18. Februar in Bremen

Das Jahr des Hundes: „botanika“ feiert chinesisches Neujahrsfest

+
Der Drachenlauf gilt als Highlight beim chinesischen Neujahrsfest in der „botanika“.

Bremens grüne Entdeckerwelt „botanika“ feiert das chinesische Neujahrsfest. Seid dabei und begrüßt das Jahr des Hundes mit asiatischer Kampfkunst, Teezeremonie und Löwentanz im japanischen Garten.

Neu im Viertel: Das Apollon Theater bringt frischen Wind in den Bunker an der Lessingstraße

Nach dem chinesischen Horoskop ist 2018 das Jahr des Hundes. Dieses begrüßt die botanika mit dem chinesischen Neujahrsfest am Sonntag, den 18. Februar 2018.

Von 13 bis 18 Uhr erhaltet Ihr Einblicke in die Kunst von Kung Fu und Tai Chi, erlebt den mitreißenden Drachenlauf sowie Löwentanz, und Ihr könnt an einer traditionellen chinesischen Teezeremonie teilnehmen. Im Japanischen Garten der „botanika“ könnt Ihr den eindrucksvollen Drachenlauf und Löwentanz erleben. Meister Dong Zhao führt Kung Fu und Tai Chi vor. 

In kurzen Workshops bekommt Ihr Gelegenheit, Euch selbst an diesen Künsten auszuprobieren. Typisch für Kung Fu sind schnelle, kraftvolle Bewegungen, während Tai Chi Langsamkeit und Ruhe in den Vordergrund stellt. Ihr wollt es eher sinnlich angehen lassen? Dann nehmt an der traditionellen Teezeremonie um 14.30 Uhr teil. Für Hungrige: Die „Golden Monkeys“ gastieren mit einem Food-Truck vor der „botanika“.

Zum chinesischen Neujahr ist es üblich, die Lichter im Haus anzuzünden, um das Glück zu leiten und hereinzulassen. Aus diesem Grund sind auch die asiatischen Landschaften der „botanika“ zur Feier des Tages in stimmungsvolle Lichter getaucht. Alle Aktivitäten und Vorführungen sind im Eintritt enthalten. Das Programm findet von 13 Uhr bis 18 Uhr statt. Da die „botanika“ bereits um 10 Uhr öffnet, bleibt genug Zeit, um vor dem Neujahrsfest noch einmal bei den tropischen Schmetterlingen vorbeizuschauen, die übrigens nur noch bis zum 25. Februar in der „botanika“ verweilen.

Programmpunkte

  • 13.00 Uhr: Drachenlauf Wushu Team Zhao
  • 13.20 Uhr: Qigong, Kung Fu & Tai-Chi Wushu Team Zhao
  • 13.40 Uhr: Kurzvortrag zur japanischen Haiku-Poesie botanika
  • 14.30 Uhr: Kurzvortrag zur chinesischen Astrologie botanika
  • 14.30 Uhr: Chinesische Teezeremonie Xiaoyan Liu
  • 14.30 Uhr: Tai-Chi Workshop Wushu Team Zhao
  • 15.00 Uhr: Klänge der Shakuhachi Dieter Weische
  • 15.45 Uhr: Qigong Xiaoyan Liu
  • 16.30 Uhr: Klänge der Shakuhachi Dieter Weische
  • 17.00 Uhr: Kung Fu Workshop Wushu Team Zhao
  • 17.30 Uhr: Löwentanz Wushu Team Zhao
  • Ganztägig: asiatisch inspiriertes Street-Food Golden Monkeys
  • Ganztägig: Dein chinesisches Tierkreiszeichen botanika
  • Ganztägig: Bastelaktionen für die kleinen Besucher botanika

Alles rund um die botanika erfahrt Ihr hier.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.