Um Worpswede als Künstlerdorf kennen zu lernen, bietet der geführte Rundgang einen guten Einstieg. "Worpswede erleben" – das heißt, sehen und erfahren, was den Ort so einzigartig macht. Die Gästeführer der Tourist-Information zeigen die schönsten Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Käseglocke (Foto: Birgit Nachtwey) und stellen beim anschließenden Museumsbesuch Worpsweder Kunst vor, die den Ort um 1900 berühmt gemacht hat. Treffpunkt ist die Tourist-Information in der Bergstraße.

Veranstaltungsort

Das könnte Dich auch interessieren