Angelika Beier – Durchboxen statt Botoxen

Comedy

Auch wenn sich die Lust umorientiert hat und es statt Sinneslust nur noch schnöde Hausmannskost gibt: es gibt keinen Grund zum Verzweifeln. Angelika Beier rät ihrem Publikum, die Boxhandschuhe von der Wand zu nehmen und entschlossen Widerstand zu leisten.

Bereits seit 2006 zeigt die Trägerin des Münchner Kabarettpreises auf deutschen Kabarettbühnen, was Frauen in den besten Jahren bewegt. Nach dem Renner "Zwischen Sex und sechzig" beschäftigt sie sich nun in ihrem 4. Solo-Programm "Durchboxen statt Botoxen" mit Jugendwahn und Selbstoptimierung. Pointiert, satirisch, komödiantisch, singend, tanzend und boxend erzählt sie witzig und vor allem sehr authentisch vom Hinfallen, Aufstehen, Mund abputzen und Weitermachen.

Veranstaltungsort

Das könnte Dich auch interessieren