Kostenlose Corona-Tests

Ostern 2021: Welches Corona-Testzentrum ist in Bremen offen?

Ein medizinischer Mitarbeiter führt ein Corona-Test durch.
+
Corona in Bremen: Auch an Ostern können Corona-Schnelltests gemacht werden

Auch an Ostern gibt es in Bremen weiterhin Corona-Schnelltests. Die Öffnungszeiten der Testzentren über die Feiertage im großen nordbuzz.de-Überblick.

Bremen – Wie bereits im letzten Jahr, gestaltet sich Ostern auch dieses Jahr anders als gewohnt. Nicht nur in Bremen wird das Osterfest von verschärften Corona-Regeln und Verboten geprägt sein. Dennoch gibt es auch Ostern 2021 in Bremen Ausnahmen, die erlaubt sind – wenn auch nur in kleinem Kreis. Nach wie ist es erlaubt, sich mit Familie und Freunden über die Oster-Feiertage zu treffen.

Der große Kompromiss: Es dürfen maximal nur zwei Haushalte und insgesamt fünf Personen sein. Sollten Bremer nicht auf ein solches Treffen verzichten können, empfiehlt nun der Bremer Senat dringend vor Besuch einen Corona-Schnelltest durchführen zu lassen. Wie 24hamburg.de berichtete, werden in Hamburg mehrere Corona-Testzentren auch an Ostern geöffnet sein*. Dies wird auch in Bremen der Fall sein – nordbuzz.de verrät euch alle wichtigen Informationen.

Coronavirus in Zahlen im Land Bremen:Stand: 31. März, 16 Uhr. Quelle: Senatspressestelle
Aktive Corona-Infektionen:1.530 (+50)
Coronafälle insgesamt:20.979 (+147)
Genesene Personen:19.042 (+96)
Gestorbene mit Corona-Infektionen:407 (+1)
7-Tage-Inzidenz:109,2 (Bremen) / 257,8 (Bremerhaven)

Corona in Bremen: Schnelltest auch an Ostern ohne Anmeldung möglich

Auch an den Feiertagen können sich Bremer auf Corona testen lassen. Ob mit oder ohne vorheriger Terminanmeldung – diese Testzentren haben auch an Ostern geöffnet:

Testzentrum:Adresse:Öffnungszeiten:
Testcenter Airport BremenFlughafenallee 23-2908.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Corona-Test-ZentrumAußer der Schleifmühle 408.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Testzentrum in der Messehalle 3Findorffstraße 10110.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Testzentrum BHV 1 (DRK)Am Parkbahnhof 11, Bremerhaven07.00 bis 20.00 Uhr

Haben sich Testende für ein Testzentrum entschieden, gibt es noch die Wahl zwischen einem kostenlosen Antigen-Schnelltest und einem kostenpflichtigen PCR-Test.

Soll es nach dem Test Corona-konform direkt zur Familie gehen, wäre sicherlich die kostenlose Variante zu empfehlen. Innerhalb von nur zwanzig Minuten können akute Infektionen nachgewiesen werden. Ein PCR-Test hingegen ist der zuverlässigste Weg, eine Corona-Infektion auszuschließen und das Osterfest in Ruhe genießen zu können.

Ostern 2021: Viele Corona-Test-Termine sind in Bremen bereits ausgebucht

Neben den genannten Testzentren gibt es in Bremen noch allerhand weitere Zentren, die auch an Ostern Eintritt gewähren: Hier gibt es kostenlose Schnelltests für Bremer. Will man sich an Ostern zu einer bestimmten Uhrzeit testen lassen, ist Schnelligkeit geboten. Viele Test-Termine sind bereits ausgebucht und auch lange Wartezeiten sind nicht auszuschließen.

Doch wer für ein entspanntes Osterfest auf Nummer sicher gehen will, nimmt auch das sicherlich in Kauf. *nordbuzz.de und 24hamburg.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare