Frau bewirft Täter mit Flasche

Mann überfällt Discounter - plötzlich trifft Mitarbeiterin harte Entscheidung

In Bremen raubte ein unbekannter Mann einen Discounter aus, doch die Mitarbeiterin des Einkaufsmarktes versuchte etwas krasses, um den Täter daran zu hindern.
+
In Bremen raubte ein unbekannter Mann einen Discounter aus, doch die Mitarbeiterin des Einkaufsmarktes versuchte etwas krasses, um den Täter daran zu hindern.

In Bremen kam es zu einem Überfall. Ein Mann raubte einen Discounter im Stadtteil Blumenthal aus. Dann traf eine Mitarbeiterin eine Entscheidung.

  • In Bremen kam es zu einem Überfall-Schock
  • Ein Mann raubte einen Discounter im Stadtteil Blumenthal aus
  • Die Mitarbeiterin des Marktes in Bremen reagierte krass

Bremen - Zu einem schockierenden Vorfall kam es am Montag (13. Januar 2020) in der Mühlenstraße in Bremen. Im Stadtteil Blumenthal wurde ein Discounter überfallen. Ein Mann stürmte dabei in den Einkaufsmarkt und näherte sich dem Kassenbereich. Dort trat er sofort an eine unbesetzte Kasse heran und versuchte, die Kassenlade aufzuhebeln. Plötzlich bemerkte eine Mitarbeiterin des Discounters den Mann. Die Frau reagierte mit einer krassen Maßnahme.

Bremen: Mann überfällt Discounter - Mitarbeiterin reagiert krass

Gegen 20.10 Uhr hatte der Mann den Discounter im Bremer Stadtteil Blumenthal betreten. Nachdem sich der Täter, dessen Identität derzeit noch völlig unklar ist, sofort der unbewachten Kasse näherte, wurde der Mann von einer Mitarbeiterin bemerkt. Die Frau zögerte keine Sekunde und reagierte in Bremen auf eine krasse Art und Weise. Die Frau schnappte sich eine Flasche und warf sie nach dem Mann, der sich gerade an der Kassenlade zu schaffen machte. Damit wollte die Mitarbeiterin verhindern, dass der unbekannte Täter Bargeld entwenden konnte. Das misslang allerdings gründlich.

Bremen: Mann raubt Bargeld aus Kassenlade - dann bedroht er Flaschenwerferin im Discounter

Der Mann konnte Bargeld aus der Kassenlade des Discounters in der Mühlenstraße in Bremen erbeuten und bedrohte im Anschluss die Flaschenwerferin mit einem Schraubenzieher. Mit diesem hatte der unbekannte Täter zuvor die unbewachte Kassenlade aufgehebelt. Nach einer Drohung ergriff der Räuber jedoch die Flucht in Richtung Martin-Luther-Straße. Die Polizei Bremen bittet nun die Öffentlichkeit um Mithilfe und fragt nach Zeugen.

Wer hat am Montagabend gegen 20.10 in der Mühlenstraße in Bremen-Blumenthal verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise zum Täter geben? Der tatverdächtige Mann soll etwa 20 Jahre alt sein. "Zur Tatzeit war er mit einer bunten Kapuzenjacke bekleidet. Maskiert war er mit Schal und Kapuze im Gesicht", teilte die Polizei mit. Derweil machte eine Discounter-Mitarbeiterin in Bremerhaven einen Grusel-Fund.

Taschenkontrolle im Supermarkt - ist das in Ordnung?

Quelle: nordbuzz.de

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion