Polizeieinsatz

Hammer-Eskalation in Bremen: Sohn randaliert und attackiert Polizei

Spezialkräfte der Polizei Bremen nahmen Mittwoch einen psychisch auffälligen Mann fest. Er randalierte in der Familienwohnung, Polizisten wurden bedroht.

Bremen – Die Polizei Bremen setzte am Mittwochnachmittag, 14. April 2021, einen psychisch auffälligen Mann in der Wohnung seiner Eltern mit einem Taser außer Gefecht. Zuvor randalierte der Mann in der Wohnung, zerstörte das Mobiliar und bedrohte seine Mutter. Zu guter Letzt griff er einen Hammer, um damit das angerückte Spezialkräftekommando der Polizei zu attackieren.

Stadt in Bremen:Bremen
Fläche:325,56 Quadratkilometer
Einwohner:567.559 (31. Dezember 2019)
Vorwahl:0421
Bürgermeister:Andreas Bovenschulte (SPD)

Gegen 14:30 Uhr erhielt die Polizei einen Notruf, dass innerhalb einer Familie in Sodenmatt ein Streit eskaliert. Wie die Beamten in einer Pressemitteilung berichten, sperrte der 21-jährige Sohn seine Mutter in der Familienwohnung ein, nachdem er sie aufs übelste bedroht hatte.

Familienstreit in Bremen eskaliert: Spezialkräfte der Polizei setzen Taser ein

Als die Polizei vor Ort eintraf, hatte die Frau die Wohnung bereits wieder verlassen. Auf den 21-Jährigen trafen die Polizisten im Treppenhaus. In der Hand hielt er einen Hammer und reagierte aggressiv auf die Versuche, ihn anzusprechen. Dabei bedrohte er die Polizisten mit dem Hammer.

Daraufhin wurden Spezialkräfte alarmiert und der Bereich, Verstärkung sicherte das Haus ab. Die Spezialkräfte setzten den Taser ein, woraufhin der 21-Jährigen den Hammer fallen ließ und zu Boden ging.

Mit einem Taser setzten Spezialkräfte der Polizei Bremen einen Mann am Mittwoch außer Gefecht. (Symbolbild)

Der Heranwachsende wurde umgehend vor Ort vom vorsorglich alarmierten Rettungsdienst medizinisch betreut und anschließend zur weiteren Begutachtung in ein Krankenhaus gebracht. Anschließend wurde er in eine psychiatrische Klinik überstellt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Erst am Mittwoch hatte die Stadt Bremerhaven bekannt gegeben, dass die Beamten der Ortspolizeibehörde mit Tasern ausgestattet werden. Innenminister Ulrich Mäurer (SPD) äußerte sich zuversichtlich, dass diese Taser auch bald in den normalen Polizeivollzugsdienst in Bremen eingeführt werden können. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Boris Roessler/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare