Bundesweite Gefängnis-Statistik

Häftlinge in Bremen kommen am häufigsten früher frei

+

Häftlinge in Bremen kommen im bundesweiten Vergleich am häufigsten vorzeitig aus dem Gefängnis. Ein Viertel der Insassen werden frühzeitig freigelassen.

Damit liegt Bremen an der Spitze der Statistik, gleichauf mit dem Saarland. Danach folgen Bayern und Brandenburg – dort wird die Haftstrafe von jedem fünften Gefangenen verkürzt. Berlin schickt mit 6,8 Prozent die wenigsten Insassen früher auf freien Fuß, wie aus einer Antwort der Berliner Senatsverwaltung für Justiz auf parlamentarische Anfragen der Linken und der SPD hervorgeht. Über eine vorzeitige Entlassung entscheiden Gerichte nach einer Prognose des Gefängnisses. dpa

Während einer Freistunde sind jugendliche Strafgefangene in der JVA Bremen-Oslebshausen heftig aneinander geraten. Plötzlich gerät die Situation außer Kontrolle und die Gewalt eskaliert.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare