Schock in Niedersachsen

Unfall-Albtraum! Lkw-Fahrer erlebt Schock bei Blick unter Lastwagen

+
Die junge Frau aus Niedersachsen wurde mit ihrem Fahrrad von dem Lkw im Landkreis Oldenburg nahe Bremen erfasst und unter dem Fahrzeug eingeklemmt.

Im Landkreis Oldenburg bei Bremen kam es zum Horror-Unfall. Ein Lkw-Fahrer erfasste eine Radfahrerin und schleifte die junge Frau über hundert Meter mit.

  • Im Landkreis Oldenburg bei Bremen kam es zum Horror-Unfall
  • Ein Lkw-Fahrer erfasste in Niedersachsen eine Radfahrerin
  • Dann schleifte das Fahrzeug die junge Frau über hundert Meter mit

Oldenburg/Bremen - Zu einem schrecklichen Unfall kam es am frühen Freitagmorgen (22. November 2019) im Landkreis Oldenburg bei Bremen. Ein Lkw-Fahrer wollte im Ort Harpstedt gerade aus der 'Lange Straße' in die 'Burgstraße' in Richtung Groß Ippener abbiegen. Dabei übersah der 58-Jährige an der Kreuzung jedoch eine heranfahrende Radfahrerin. Der tonnenschwere Lkw erfasste die 21-jährige Frau mit dem Sattelanhänger in der Nähe von Bremen. Über den Horror-Unfall in Niedersachsen berichtet nordbuzz.de*.

Landkreis Oldenburg: Lkw will abbiegen und erfasst Radfahrerin - Horror-Unfall nahe Bremen

Gegen 5.10 Uhr kam es in Harpstedt im Landkreis Oldenburg zum schweren Unfall. Die junge Frau hatte bereits einen Teil des Einmündungsbereichs überquert, als der Lkw die 21-Jährige doch noch mit dem Sattelanhänger erwischte. Die junge Frau wurde bei der Kollision nahe Bremen unter das tonnenschwere Fahrzeug geschoben und dabei eingeklemmt. Der Lkw-Fahrer bemerkte den Unfall in Niedersachsen erst einige Sekunden später, sodass die 21-jährige Frau noch über knapp einhundert Meter mitgeschleift wurde.

Landkreis Oldenburg nahe Bremen: Lkw erfasst junge Frau und schleift Radfahrerin hundert Meter mit

Mehrere Passanten wurden jedoch Zeugen des Unfalls im Landkreis Oldenburg in Niedersachsen und eilten sofort zu Hilfe. Ein Ersthelfer entdeckte die junge Frau, die unter dem Lkw eingeklemmt war, unter ihrem eigenen Fahrrad liegend. Gemeinsam mit dem Lkw-Fahrer zog ein Augenzeuge die junge Frau schließlich unter dem tonnenschweren Lkw in der Nähe von Bremen hervor. Derweil kam es auf der Autobahn A1 zwischen Bremen und Hamburg zum Feuer-Schock, als ein Lkw plötzlich während der Fahrt in Flammen aufging. Dagegen kam es im Staatstheater in Oldenburg zum Reizgas-Drama, als wegen den rund 300 Gästen ein Massenanfall ausgelöst wurde.

Anschließend legten sie die 21-Jährige in die stabile Seitenlage, wie Nonstopnews berichtet. Ein Rettungswagen brachte die junge Frau nach dem Horror-Unfall im Landkreis Oldenburg nahe Bremen schließlich mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen der Polizei zum schrecklichen Unfall in Niedersachsen dauern unterdessen an. Unterdessen kam es auch auf der B211 bei Ovelgönne zum schweren Unfall, als ein Mercedes-Fahrer den Gegenverkehr übersah. Dagegen stürzte in Bremen ein BMW von der Autobahn A270. Unterdessen kam es in Hamburg zum Horror-Unfall auf der Autobahn A1.

Immer mehr Radfahrer verunglücken - Diese Gefahren sind zu beachten

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare