orona-Pandemie

Corona in Bremen: Schulen und Kitas schließen ab Montag

Schüler in einer Klasse., davor ein Leherer.
+
Bremen wechselt ab Montag wieder in den Distanzunterricht. (Symbolbild)

In Bremen werden die Regeln der Bundes-Notbremse im Zuge der Corona-Pandemie umgesetzt. Ab Montag schließen Schulen und Kitas.

Bremen – Die Stadt Bremen schließt aufgrund der zu hohen 7-Tage-Inzidenz ab Montag wieder Schulen und Kindergärten. Das berichtet am Abend „Buten un Binnen“. Somit müssen ab Montag wieder alle Schülerinnen und Schüler in den Distanzunterricht und zu Hause bleiben.

Coronavirus in Zahlen im Land Bremen:Stand: 22. April, 16 Uhr. Quelle: Senatspressestelle
Aktive Corona-Infektionen:2.123 (-8 innerhalb von 24 Stunden)
Coronafälle insgesamt:24.195 (+213)
Genesene Personen:21.628 (+220)
Gestorbene mit Corona-Infektionen:444 (+1)
7-Tage-Inzidenz:167,6 (Bremen) / 147,0 (Bremerhaven)

Laut Bildungsbehörde findet der Unterricht dann Online statt. Wie „Buten un Binnen“ berichtet, soll für alle Kinder bis zur 6. Klasse eine Notbetreuung eingerichtet werden.

Damit herrscht endlich Klarheit über die Gegebenheiten. Da in Bremen die Inzidenz knapp unter 165 lag, also unter der Grenze, ab der sowieso die Schulen laut der Novellierung des Infektionsschutzgesetzes schließen müssen, herrschte Unklarheit im Ressort von Bildungssenatorin Claudia Bogedan (SPD), wie hier verfahren werden sollte. Man war sich im Senat nicht einig, ob die Schließung bereits ab einer Inzidenz von 165 oder aber erst ab 165,1 kommen muss. Inzwischen liegt die Inzidenz allerdings bei 167,6.

Laut Bildungsbehörde werden auch die Kitas in Bremen wieder schließen. Einen Notbetrieb gibt es für Kinder von Eltern, die in einem Beruf arbeiten, der als Systemrelevant gilt – etwa Feuerwehrkräfte oder Rettungssanitäter. Ebenfalls soll es einen Notbetrieb für Kinder geben, deren Eltern nicht im Homeoffice tätig werden können.

Laut „Buten un Binnen“ soll das Ganze so lange gelten, bis die Inzidenz im kleinsten Bundesland wieder unter 165 liegt. Somit werden also die Schulen in Bremen mindestens in der kommenden Woche geschlossen bleiben. In der Seestadt Bremerhaven liegt der Inzidenzwert derzeit mit 147 deutlich unter dem Wert von 147. Die Kitas dort sind allerdings noch bis Ende April im Notbetrieb. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare