Mit Rhonda, Flo Mega und vielen mehr

„Schütz‘n‘Fest“ im Tower: Tribute-Event der Bremer Club- und Kulturszene

+

Zu Ehren ihres Freundes und Gründers Norbert Schütz, haben es sich die Clubverstärker-Vereinsmitglieder zum Ziel gemacht, in einer jährlichen Veranstaltung die Bremer Club-, Konzert- und Kulturlandschaft zu präsentieren. Die erste Ausgabe des „Schütz‘n‘Fests“ steigt am Sonntag, 22. Oktober, mit vielen Künstlern und Weggefährten des umtriebigen Viertel-Urgesteins im Tower.

Im Februar dieses Jahres war Norbert Schütz unerwartet und unbegreiflich im Alter von 57 Jahren verstorben. Der Litfass-Betreiber war so etwas wie ein Dreh- und Angelpunkt vielfältiger Kultur-Angelegenheit in Bremen, insbesondere im Viertel. Dort war der engagierte Wirt Institution, Bindeglied, Unterstützer, Vermittler und Freund vieler.

Freunde, Begleiter und der Clubverstärker e.V. – die Interessenvertretung Bremer Live-Clubs – rufen mit dem „Schütz‘n‘Fest“ nun eine Tribute-Veranstaltung ins Leben. Einmal im Jahr sollen Konzerte, Lesungen, Poetry Slam und Kunst gefeiert werden – also „alles, was das Leben sehr viel lebenswerter macht“, wie die Initiatoren sagen. Kinder sind am Sonntag, 22. Oktober, ab 14.30 Uhr ausdrücklich und herzlich willkommen. Die Erlöse gehen an einen wohltätigen Zweck.

Das Schütz‘n‘Fest-Programm* 

  • Live-Musik: Rhonda, Flo Mega Soundsystem, Shawn James & The Shapeshifters, The Maness Brothers, Davin Heat
  • Poetry Slam: Slammer Filet
  • Kunst: Sönke Busch, Olaf Kock
  • DJs: Kette & Richy Wonderland
  • Moderation: Malte Prieser

*Das Programm wird von den Veranstaltern weiter ergänzt und aktualisiert. Infos im Facebook-Event. 

Tickets gibt es für 10 Euro zzgl. Gebühren unter www.tower-bremen.de/ticket und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie in folgenden Kneipen und Shops: Kaufhaus Go Bäng, Titus Bremen, Litfass, Eisen, Karton, Fehrfeld, Rock & Wurst, Malenchen

Mehr zum Thema 

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare