Vor dem Steintor gehen die Lichter aus

Bremer Traditions-Club schließt: Moments im Viertel macht vorerst dicht

+
Bald erlischt der Moments-Schriftzug im Viertel. Zumindest vorerst.

Es ist eine Institution im Viertel, nun machen die Betreiber Schluss. Bremer Nachtschwärmern als Live-Club und Disco bekannt, hat der Laden am Ziegenmarkt im Viertel eine lange Tradition. Doch scheinbar gibt es Hoffnung auf eine Wiedereröffnung. 

„Wie seit acht Jahren jeden Monat, übersenden wir auch für April wieder unser Monatsprogramm. Mit einem kleinen Unterschied – es wird das letzte Mal sein“, so die kurze Mitteilung der Betreiber. „Wir geben unser Geschäft zum 30. April 2017 aus persönlichen Gründen auf.“ Weitere Gründe werden nicht genannt, immerhin will bleiben die Macher aktiv: „Andere Aufgaben warten auf uns.“

Doch wie geht es nun weiter mit der Location? Auf Nachfrage heißt es von den bisherigen Betreibern: „Der Eigentümer wird das Moments nach einer kurzen Umbaupause weiter als Diskothek und vielleicht auch Live-Club weiter betreiben. Konkreteres wissen wir nicht.“

Unter anderem wird es am am 10. März ein Konzert von Watch Out Stampede geben, am 1. April eine letzte Ausgabe der Reihe Dancehall CoNNect Shellingz, am 7. April noch eine Semester Opening Party, am 15. April eine Havana Night und am 27. April ein Momentos Latinos Special. Zum Ende des Monats ist dann Schluss. Zumindest vorerst.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare