Ein Mitglied der Gruppe erst 14 Jahre alt

Messerattacke in Straßenbahn: Mann gerät mit Trio in Streit - dann wird er brutal attackiert

+
Bremen: Messer-Attacke in einer Straßenbahn an der Haltestelle "Bei den drei Pfählen".

Brutale Messerattacke in einer Straßenbahn in Bremen: In der Nacht auf Samstag ist ein Streit komplett eskaliert. Auf einen 22-Jährigen wurde mehrfach mit einem Messer eingestochen.

Bremen - Warum es in Bremen in der Straßenbahn zu dem Streit kam, ist bislang nicht geklärt. Fest steht nur: Auf das 22-jährige Opfer wurde mit einem Messer eingestochen - und das gleich mehrfach, wie nordbuzz.de* berichtet.

Bremen: Messerattacke in der Straßenbahn nach Streit in Linie N10

An der Haltestelle "Bei den drei Pfählen" kam es in der Nacht auf Samstag zu der Messerstecherei in der Straßenbahn.

Wie die Polizei am Sonntag mitgeteilt hat, hat sich die Messerstecherei im letzten Wagen der BSAG-Linie N10 in der Nacht zu Samstag ereignet. Auf Höhe der Haltestelle "Bei den drei Pfählen" sei der Streit zwischen dem 22-Jährigen und einer Gruppe von drei anderen Personen eskaliert.

Polizei Bremen kann Täter nach Messerstecherei in Straßenbahn schnell stellen

Eine Person des Trios zückte ein Messer und stach mehrfach auf das Opfer in der Bremer Straßenbahn ein. Die Gruppe versuchte anschließend, zu Fuß zu flüchten - weit kamen sie jedoch nicht. Die Polizei konnte die mutmaßlichen Täter schnell vorläufig festnehmen.

Bremen: Opfer der Messerattacke in der Straßenbahn kommt in Krankenhaus

Der 22-Jährige wurde in Bremen in ein Krankenhaus gebracht. Dort stellte sich heraus, dass seine Verletzungen zum Glück nicht lebensgefährlich waren. Gegen einen 14-Jährigen und zwei 20-jährige Männer wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Was für eine kuriose Geschichte! Ein Dieb hat einem zehnjährigen Jungen das Portemonnaie geklaut - weit ist er mit der Beute allerdings nicht gekommen. Denn mit der Reaktion des Kindes konnte er wirklich nicht rechnen.

Dank des couragierten Eingreifens von Zeugen ist bei einem eskalierten Streit wohl nicht noch Schlimmeres passiert. Eine Gruppe hatte einen 19-Jährigen abgefangen und auf ihn eingetreten - auch gegen den Kopf.

Als Musikwagen vorbeifährt, geht Polizist total ab - Besucher trauen ihren Augen kaum

Gruppen-Streit auf Parkplatz eskaliert - plötzlich wird auf Teenager eingestochen

Tödlicher Crash auf Landstraße: Audi A6 wird zerrissen - Rettern bot sich schrecklicher Anblick

Das ist die starke Frau von Rapper Bushido - und die Schwester von Sarah Connor.

Auf dem Heimweg ist einem Mann Schreckliches widerfahren. Auf der Suche nach Hilfe klingelte er an mehreren Haustüren - zu diesem Zeitpunkt war er allerdings nur noch leicht bekleidet.

Autofahrer wird in Mazda CX-5 geblitzt - jetzt sucht ihn die Polizei unter Hochdruck.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare