Polizei durchsucht Umgebung

Jugendliche hantieren mit Pistolen - Großeinsatz in Einkaufszentrum

+
Nachdem zwei Jugendliche in einem Einkaufszentrum in Bremen mit Pistolen hantierten, kam es zu einem Großeinsatz der Polizei.

Zeugen beobachteten zwei Jugendliche, wie diese in einem Einkaufszentrum mit Pistolen hantierten. Die Polizei rückte mit zahlreichen Kräften an.

Bremen - Im Bereich eines Einkaufszentrums in Bremen-Habenhausen beobachteten Zeugen am Dienstagmittag zwei Jugendliche, die mit Pistolen hantierten. Daraufhin rückte die Polizei mit zahlreichen Kräften an und konnte die beiden in der Umgebung aufgreifen. Es hatte sich um Softairwaffen gehandelt, was drastische Folgen haben könnte, wie nordbuzz.de* berichtet.

Bremen: Mit Pistolen in Einkaufszentrum beobachtet - Jugendliche lösen Großeinsatz in aus 

Nach Polizeiangaben beobachteten Zeugen gegen 13.20 Uhr, wie zwei Jugendliche auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Steinsetzerstraße in Bremen-Habenhausen mit zwei Waffen hantierten. Sie informierten die Polizei, welche mit zahlreichen Kräften anrückte. Im Einkaufszentrum und dessen Umfeld wurde intensiv nach den Personen gesucht. 

Bremen: Bei Großeinsatz in Einkaufszentrum: Polizei findet Jugendliche mit Pistolen 

Außerhalb des Einkaufszentrums trafen die Polizeikräfte einen 14 und einen 15-Jährigen an und fanden bei beiden je eine Softair-Pistole. Die Waffen wurden sichergestellt. Beide Jugendlichen wurden ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet, es wird außerdem geprüft, ob die Kosten für den Einsatz in Rechnung gestellt werden können.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Weitere Meldungen

Kiffer verursacht Feuer mit Joint - dann entdeckt die Polizei eine professionelle Hanf-Plantage.

Wie im Krimi: Mit europäischem Haftbefehl gesuchter Kokain-Lieferant in Hamburg verhaftet.

Schutzmänner als Schutzengel: Polizisten greifen nach Weihnachtsfeier orientierungslosen Rentner auf.

Bremse und Gas verwechselt: Einpark-Manöver endet für VW Golf in Bushaltestelle.

Einbrecher von Hunden überrascht und in die Flucht geschlagen - Hund entwischt durch offene Tür.

Rollerfahrer auf Drogen legt sich mit Polizei an und versucht zu fliehen - damit begeht er einen großen Fehler.

Sieben Täter reißen Opfer von Fahrrad und prügeln auf es ein - dann kommt unbekannte Frau hinzu.

Riesen-Schreck im Zug: Unbekannte legen massive Hindernisse auf die Gleise.

Aggressiver Raucher will Polizist "auf Fresse hauen und Nase brechen" - dann klicken Handschellen.

Hunde-Streit eskaliert: Frauchen rast mit Auto auf Herrchen zu und nimmt ihn auf die Motorhaube.

Frau mit Tochter macht widerliche Entdeckung im Schwimmbad und alarmiert die Polizei.

Horror-Crash auf Autobahn A1 - Reaktion der Gaffer macht sprachlos.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare