Johannes Nuß

Johannes Nuß

Johannes Nuß ist Online-Redakteur bei IPPEN.MEDIA und schreibt hauptsächlich für das Portal nordbuzz.de. Als Bremen-Liebhaber und Wahl-Bremerhavener hat er gern ein Auge auf das Geschehen in Bremen und Umgebung - besonders auf das in den Rathäusern der Region. Und natürlich auf Niedersachsen. Egal ob es ihn interessiert oder einfach nur nichts angeht: Er steckt immer gern seine Nase in anderer Leute Angelegenheiten.

Für sein Leben gern fällt er über vermeintliche Z-Promis her, Vorlieben sind dabei natürlich Trash-TV-Formate wie Bauer sucht Frau, Deutschland sucht den Superstar oder ganz alt backend Die Geissens. Erhellende Momente bei Jan Böhmermann förderten seine Neugier auf den Blick hinter die Kulissen dieser TV-Formate. Sein größter Wunsch wäre es, einmal bei Kampf der Realitystars Jürgen Milski und Kader Loth aufeinander loszulassen.

In Westfalen aufgewachsen, hat es den Vollblut-Traveler über Umwegen aus den tiefsten Wäldern Mecklenburg-Vorpommerns durch die luftigen Höhen der Schwäbischen Alb bis auf die weiten Reisfelder des Isaans in Nordthailand getragen. Schon vor ein paar Jahren kam er schließlich an die Nordsee, wo er sich gleich zuhause gefühlt hat. Nicht nur - aber auch -, weil mit dem SV Werder hier der geilste Fußballverein der Welt spielt! #lebenlanggrünweiß

Zuletzt verfasste Artikel:

Deutscher Diversity Tag: Diversität zeichnet sich als Vorteil aus

Deutscher Diversity Tag: Diversität zeichnet sich als Vorteil aus

Nachdem die Diversität bereits in der Gesellschaft angekommen ist, scheint auch die Wirtschaft das Potenzial zu erkennen. Dienstag ist deutscher Diversity-Tag.
Deutscher Diversity Tag: Diversität zeichnet sich als Vorteil aus
Tag gegen Homophobie: Darum kann Liebe kein Verbrechen sein

Tag gegen Homophobie: Darum kann Liebe kein Verbrechen sein

Es ist noch keine 30 Jahre her, da war gleichgeschlechtliche Liebe in Deutschland verboten. Einiges hat sich zum Positiven geändert, vieles liegt noch im Argen.
Tag gegen Homophobie: Darum kann Liebe kein Verbrechen sein
Hildesheim: Besoffener geht der Polizei zweimal ins Netz

Hildesheim: Besoffener geht der Polizei zweimal ins Netz

Die Polizei Hildesheim zieht an einem Wochenende zweimal den gleichen Autofahrer aus dem Verkehr. Beide Male ist er sternhagelvoll.
Hildesheim: Besoffener geht der Polizei zweimal ins Netz
Bremen: Genesene und Corona-Geimpfte erhalten erste Freiheiten

Bremen: Genesene und Corona-Geimpfte erhalten erste Freiheiten

In Bremen ist es beschlossene Sache: Geimpfte und Genesene bekommen mehr Freiheiten in der Corona-Pandemie.
Bremen: Genesene und Corona-Geimpfte erhalten erste Freiheiten
Geimpfte und Corona-Genesene: Bremen enthält sich bei Grundrechten

Geimpfte und Corona-Genesene: Bremen enthält sich bei Grundrechten

Während alle sehnlich auf Freiheiten für Geimpfte und Genesene in der Corona-Pandemie warten, enthält sich Bremen im Bundesrat bei der entscheidenden Abstimmung.
Geimpfte und Corona-Genesene: Bremen enthält sich bei Grundrechten
Corona in Bremen: Inzidenz unter 165 – Schulen und Kitas dürfen öffnen

Corona in Bremen: Inzidenz unter 165 – Schulen und Kitas dürfen öffnen

Die 7-Tages-Inzidenz in Bremen liegt seit Tagen konstant unter der kritischen Marke von 165. Schulen und Kitas dürfen im kleinsten Bundesland wieder öffnen.
Corona in Bremen: Inzidenz unter 165 – Schulen und Kitas dürfen öffnen
Corona in Bremen: Mehr Rechte für Geimpfte – Bovenschulte unentschlossen

Corona in Bremen: Mehr Rechte für Geimpfte – Bovenschulte unentschlossen

Sollten Geimpfte in der Corona-Pandemie ihre Grundrechte in Bremen zurückbekommen? Bürgermeister Andreas Bovenschulte weist auf einen unlösbaren Widerspruch hin.
Corona in Bremen: Mehr Rechte für Geimpfte – Bovenschulte unentschlossen
Corona-Impfung in Bremen: Worauf Kontaktpersonen jetzt achten müssen

Corona-Impfung in Bremen: Worauf Kontaktpersonen jetzt achten müssen

Kontaktpersonen von Pflegebedürftigen, die nicht in Heimen leben, können sich bevorzugt impfen lassen. In Bremen gilt das aber nicht für Impfzentren.
Corona-Impfung in Bremen: Worauf Kontaktpersonen jetzt achten müssen
Delmenhorst: Bewohner retten sich in letzter Sekunde vor Flammen

Delmenhorst: Bewohner retten sich in letzter Sekunde vor Flammen

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Delmenhorst entsteht ein Sachschaden in Höhe von rund einer Millionen Euro. Die Wohnungen sind unbewohnbar.
Delmenhorst: Bewohner retten sich in letzter Sekunde vor Flammen
Corona in Bremen: Senat beschließt Freiheiten für Geimpfte und Genesene

Corona in Bremen: Senat beschließt Freiheiten für Geimpfte und Genesene

Geimpfte und von Corona genesene Personen sollen in Bremen wie negativ getestete Menschen behandelt werden. Bereits ab dem Wochenende könnten die Regeln gelten.
Corona in Bremen: Senat beschließt Freiheiten für Geimpfte und Genesene