An der Pappelstraße 79

Das Yellowbird in der Neustadt: Hotspot für Kaffee-Fans und alle, die gerne gut essen

+
Das Yellowbird in der Pappelstraße.

Vor so ziemlich genau zwei Jahren, im Juli 2016, wurde das Yellowbird Coffee in der Neustadt in Bremen eröffnet. Seit diesem Zeitpunkt hat sich einiges getan an der Pappelstraße 79: So ist erst vor kurzem die wieder eröffnete Sonnenterasse fertiggestellt und eröffnet worden. Auch die Speisekarte wird stetig erweitert. Ab und zu finden Events rund um den Kaffee statt – manchmal sogar ein Craftbeer Tasting. Aber wer sind eigentlich die Personen, die hinter der Idee und dem Café stecken? Von Natascha Paul

Diese Personen, das ist junges Ehepaar: Daniel und Amanda Wenkel. Beide haben seit der Eröffnung viel Arbeit, Herzblut und Leidenschaft in das Projekt gesteckt. Herausgekommen ist ein liebevoll gestalteter Ort, an dem viel Leidenschaft für Kaffee herrscht, an dem engagierter Service geboten wird und an dem eine große Portion Detailverliebtheit offensichtlich wird. Hier heißt der Mitarbeiter nicht Kellner – sondern „Barista“.

Aus dem einstigen Blumenladen ist ein hübsches, gemütliches und zugleich modernes Café geworden, das sowohl drinnen als auch draußen Plätze für seine Gäste bietet. Im Mittelpunkt steht die große, selbstgebaute Bar im Innenraum: Hier wird die ausgewählte Kaffeespezialität in der von euch gewünschten Brühmethode zubereitet. Cold Brew? Café Latte? Fruchtige Espressi? Wirklich keine Fremdwörter für die dort arbeitenden Kaffeeexperten. Auf Wunsch wird jedem „Laien“ alles erklärt – die Barista sind sehr freundlich und äußerst hilfsbereit. Ist man sich also einmal unsicher, welche Kaffeesorte oder Zubereitungsart es werden soll, kann man einfach fragen – Daniel, Amanda und auch die anderen Barista sind nicht nur echte Kaffeeexperten, sondern freuen sich auch sehr über Gäste, die guten Kaffee zu schätzen wissen.

Selbstgemachten Kuchen und Cookies gibt es im Yellowbird selbstverständlich auch. Ob Peanutbutter Chocolate Cake, Cinnamon Roll Cake, Carrot Cake, Brownie Cheesecake, Muffins, Brownies oder Cookies - das Angebot an süßen Leckereien variiert zwar immer mal, klingt (und schmeckt) aber immer wieder absolut großartig. Ich habe hier den besten Carrot Cake meines Lebens gegessen – und ich hatte schon einige, die wirklich sehr gut waren.

Im Yellowbird an der Pappelstraße arbeiten keine Kellner, sondern Barrista.

Eine kleine aber feine Auswahl an Mitbringseln für zuhause findet man ebenfalls am Tresen im Café. Mit dabei sind nicht nur verschiedene Gin und Craftbeer-Sorten - natürlich findet man hier auch unterschiedliche Kaffeesorten und kleine Naschereien vor. Perfekt zum für-Daheim-mitnehmen!

Mein Highlight im Yellowbird ist aber ganz klar: die Frühstückskarte! Diese hält wirklich für jeden etwas bereit. Die Auswahl ist groß, vielfältig und immer frisch. Es gibt verschiedene Vollkornbrotvarianten (ab 5,90€), es gibt Rührei (ab 2€), es gibt Avocadotoast (7,50€), regionalen Schinken in Demeterqualität (7,90€), vegetarische Aufstriche – zum Beispiel selbstgemachten Fruchtaufstrich (3,90€), alles was das (Frühstücks)herz begehrt.

Für diejenigen, die es lieber besonders leicht mögen, gibt es Smoothiebowls (6,90€) oder hausgemachtes Granola mit Joghurt (Natur oder Soja, für 6,90€) – oder einfach einen großen, frischen Smoothie in rot oder grün (für 4€). Auch Klassiker wie Croissants (pur oder mit Marmelade, ab 1,50€) findet man selbstverständlich auf der Karte.

Glutenintoleranz? Vegan unterwegs? Alles überhaupt gar kein Problem. Die hohe Qualität der Zutaten schmeckt man den Speisen und Getränken an. Es gibt selbstgemachte Limonaden, die, von allen, die diese probiert haben, aufs wärmste weiterempfohlen wird. Ebenso lassen sich die Barista immer wieder neue Kreationen einfallen – so zum Beispiel zurzeit ein Kokosnuss-Eiscafé – der absolut himmlisch schmeckt.

Gesund und Lecker - dafür steht das Yellowbird.

Ab 12.30 Uhr mittags kommt der kleine (oder auch große) Hunger? Auch dann bietet das Yellowbird eine abwechslungsreiche Auswahl. Zuletzt stand unter anderem ein Bruschetta-Pastasalat mit Kirschtomaten, Basilikum und Parmesan, ein Wassermelonen-Salat mit Gurke, Feta, Minze und roten Zwiebeln und eine Spargelquiche mit grünem Salat zur Auswahl für jeweils 5,90€.

Auch allgemein sind die Preise völlig angemessen. Einen Kaffee bekommt man ab 2,50€, für eine hausgemachte Limonade (in 0,4) zahlt man 3,50€. Craft Beer erhält man ab 4,60€.

Das Yellowbird im Überblick

Wo? Pappelstraße 79, Bremen-Neustadt
Wann? Montag bis Freitag, 8 - 19 Uhr (donnerstags ab 10 Uhr); Samstag: 9 - 18 Uhr; Sonntag: 10 - 18 Uhr
Kontakt? Für Fragen und Reservierungen könnt ihr unter Telefon 0421/69514554 anrufen
Mehr aktuelle Infos? Findet Ihr hier

Auch interessant

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare