Alle Infos, alle Termine

So kann Weihnachten kommen: Das bietet Euch der Weihnachtsmarkt bei dodenhof

+
Die Eislaufbahn ist einer der Highlights beim Weihnachtsmarkt von dodenhof.

Woran Ihr erkennt, dass es Zeit wird, die Weihnachtsgeschenke zu besorgen? Na klar, wenn der gemütliche Weihnachtsmarkt bei dodenhof beginnt. Von Freitag, 24. November, bis Samstag, 30. Dezember, erwarten Euch zahlreiche Buden mit leckerem Essen und tollen Geschenkideen, ein Kinderkarussell und ein Kinderriesenrad, der Weihnachtsexpress und natürlich die überdachte Eislaufbahn.

  • Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt: montags bis freitags von 11 bis 20 Uhr; samstags von 10 bis 20 Uhr. Molli, der Weihnachtsexpress, fährt montags bis donnerstags von 12 bis 18 Uhr, freitags und samstags von 11 bis 19 Uhr.

Zum Startschuss am 24. November geht es gleich mit dem großen Late-Night-Shopping los. Bis 22 Uhr haben ShoppingWelt und Weihnachtsmarkt geöffnet. Hier lohnt sich ein ausgiebiger Bummel besonders. Während auf der Eislaufbahn die erste „Disco on Ice“ der Saison stattfindet, sorgen zwei verrückte Schneemänner in XXL-Version sowie die Walk-Band „The Speedos“ für beste Unterhaltung draußen und drinnen. Das GOP Varieté-Theater Bremen präsentiert außerdem den Profi-Zauberer Carsten Böttcher, der sich mit kleinen Stand-Up Shows auf dem Weihnachtsmarkt seine Zuschauer sucht.

24. November bis 6. Januar 2018: Eislaufspaß in Posthausen

Norddeutschlands größte mobile überdachte Eislaufbahn steht in Posthausen. Inmitten des Weihnachtsmarktes drehen Groß und Klein hier vergnügliche Runden auf perfektem Eis. Immer donnerstags startet von 13 bis 18 Uhr die Kinder-Eislaufschule, freitags verwandelt ein DJ bei der „Disco on Ice“ die Eis- in eine Tanzfläche (15 bis 20 Uhr) und beim Glühwürmchenabend (Freitag, 8. Dezember, ab 16 Uhr) schnappen sich alle ein LED-Lämpchen und bringen die Eislaufbahn zum Leuchten.

Auf zu dodenhof: Weihnachtsmarkt & Co. in Bildern

Bis 22. Dezember: Freude schenken am Wünschebaum

Auch in diesem Jahr stellt dodenhof im Advent den Wünschebaum auf, an dem die Wünsche von mehr als 300 Kindern aus dem SOS Kinderdorf Worpswede, dem Kinderheim Kirchwalsede und dem Kinder- und Jugendbereich der Rotenburger Werke hängen. Und alle Kunden können sich einen Wunschzettel vom Baum nehmen und den Kindern der sozialen Einrichtungen einen sehnlichen Weihnachtswunsch erfüllen. Alle Geschenke werden den Kindern rechtzeitig zu Weihnachten persönlich überreicht.

2./9./16./23. Dezember: Der Weihnachtsmann kommt!

Dem Weihnachtsmann lässt sich so mancher Wunsch verraten – und wer den Wunschzettel persönlich überreichen möchte, trifft ihn bei dodenhof an jedem Samstag (ab 2.12.) zwischen 11 und 18 Uhr. Bei der Foto-Aktion „Ich und der Weihnachtsmann“ können sich alle Kinder zusammen mit dem Weihnachtsmann fotografieren lassen und den Schnappschuss gleich mit nach Hause nehmen. Kurz vor Weihnachten sind dann sogar die echten Rentiere des Weihnachtsmannes in Posthausen zu bestaunen: Am 21. Dezember sind die besonderen Tiere von 15 bis 19 Uhr im Center zu Gast.

7. Dezember: Spaß mit Timon & Pumba „Hakuna Matata“

Timon und Pumba, die beliebten Figuren aus dem Disney-Film der König der Löwen, schütteln ihren Fans bei dodenhof die Hand, lassen sich fotografieren und überraschen mit allerhand Witz. Donnerstag, 7. Dezember, 15-19 Uhr, Bühne ModeWelt Vorplatz.

12. Dezember: Schneemannorchester

Die musikalischen Schneemänner sorgen für weihnachtliche Stimmung bei dodenhof – und sehen einfach toll aus! Dienstag, 12. Dezember, von 15 bis 19 Uhr im Center.

14. Dezember: Flocke der Eisbär

Der neugierige Eisbär kommt in Begleitung von Frau Winter und bringt Nordpol-Feeling nach Posthausen. Donnerstag, 15 bis 19 Uhr im Center.

19. Dezember: Mitreißende Gospelmusik

Der Gospel- und Popchor LightTrain aus Verden präsentiert sein mitreißendes Repertoire aus Gospel- und Popsongs. Mit im stimmlichen Gepäck natürlich auch zahlreiche Weihnachtslieder. Dienstag, 19. Dezember, um 16 Uhr im Center.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare