Die besten Spiele für Erwachsene zu Silvester

Silvester-Spiele für die Party: 7 Tipps, mit denen Euch bis Mitternacht garantiert nicht langweilig wird

+
Damit Silvester nicht langweilig wird: 7 Party-Spiele für einen gelungenen Abend.

Silvester – wie vertreibt man sich nur die Zeit bis es knallt? Wie erreicht die Party zum Jahreswechsel Betriebstemperatur? Hier unsere Silvester-Spiele, mit denen Euch bis Mitternacht garantiert nicht langweilig wird.

Bremen - Damit Euch an Silvester nicht langweilig wird, haben wir für Euch ein paar Silvester-Spiele herausgesucht, die auf keiner Party fehlen dürfen.

Silvester-Spiel #1: DIY-Beer-Pong 

Beer-Pong ist Geschicklichkeit und Teamarbeit, weckt Ehrgeiz und fördert Geselligkeit. Und Beer-Pong lässt sich mit Bechern, Tischtennisball und einem in nahezu allen Haushalten befindlichen Gegenstand spielen: dem Wäscheständer. Einfach auf beiden Seiten pyramidenförmig sechs bis 15 Becher einhängen und in der Mitte ein Brett positionieren. Zwei Finger breit Bier einfüllen und ab dafür. Zwei mal zwei Mitspieler treten gegeneinander an, die Mannschaft deren Becher getroffen wird, muss diesen austrinken. Beer-Pong hat viele weitere Variationen und Sonderregeln, die das Ganze noch spaßiger machen. Hier gibt es eine detaillierte Erklärung.

Silvester-Spiel #2: Flachwitz-Challenge 

Ohne ein bisschen Heiterkeit kommt keine Party aus. Darum gibt‘s die Flachwitz-Challenge mit einem denkbar einfachen Setting. Zutaten: Zwei Stühle und eine handelsübliche Liste mit schlechten Witzen (erhältlich in jeder guten Suchmaschine). Nun nehmen zwei Spieler gegenüber voneinander Platz, schauen sich tief in die Augen und lassen sich Flachwitze vorlesen. Wer als erstes lacht verliert. Für zusätzliche Brisanz sorgt je ein Schluck Wasser im Mund der beiden Kontrahenten. Viel Spaß beim losprusten. Übrigens lässt sich die Challenge auch im Team mit einzelnen 1:1-Begegnungen absolvieren.

Silvester-Spiel #3: Never have I ever 

Alles muss raus! Das Ablaufdatum des alten Jahres ist erreicht, die Gelegenheit ein paar schlüpfrige Geheimnisse auszutauschen könnte günstiger also nicht sein. Beim Party-Spiel „Never have I ever“ nennt der Reihe nach jeder Mitspieler etwas, das er noch niemals gemacht hat (Beispiel: „Ich habe noch nie jemand beim ersten Date geküsst.“). Wer dem nicht zustimmen kann, bekommt einen Schnaps und ist als nächster an der Reihe. Bevor die Silvester-Gesellschaft im nächsten Jahr angekommen ist, lernen sich die Feiernden noch einmal von völlig unerwarteten Seiten kennen.

Silvester-Spiel #4: Dinner for One – Trinkspiel 

Mehr charmante Silvester-Tradition geht nicht: Dinner for One muss sein! Eine Sendung, in der mehr (James) oder weniger (Miss Sophie) ausschließlich getrunken wird. Same procedure as every year! Und was liegt da näher als das Ganze zum Trinkspiel zu machen: Jedes Mal, wenn James ansetzt, trinken auch die Mitspieler vor dem Fernseher mit. Alternativ kann auch jedes Mal ein Schnäpschen getrunken werden, wenn James über den Tigerkopf stolpert – die Frequenz ist etwas niedriger.

Silvester-Spiel #5: Apfelessen 

Was auf Kindergeburtstagen funktioniert, klappt auch Silvester: das Apfelessen. Und ist auch ganz einfach. Schüssel mit Wasser auf den Tisch, Apfel rein, Hände hinter den Rücken und mit dem Mund den Apfel aus der Schüssel fischen. Natürlich muss es nicht unbedingt Wasser sein... ekeliger geht immer! Und Strafaktionen für den langsamsten Fischer erhöhen den Druck und sorgen für Schadenfreude.

Silvester-Spiel #6: Jukebox 

Gemeinsames Singen ist einfach super. Und genau darum dreht es sich beim Spiel Jukebox. Ein Spieler wirft ein Stichwort in den Raum (Liebe, Hass, Mensch, etc...), die anderen überlegen sich einen passenden Song dazu, in dem das Wort vorkommt (am besten, Ihr lasst auch das englische Pendant zu). Punkte gibt es wie folgt: 1 Punkt, wenn das Wort im Titel vorkommt, 2 Punkte bekommt, wer eine passende Zeile singen kann und 3 Punkte gibt es für die ganze Strophe bzw. den Refrain. Übrigens: Auch, wer stimmgewaltig beim Singen mit einsetzt, bekommt einen Punk.

Silvester-Spiel #7: Fakten raten / Fake-News raten 

Ihr glaubt, Ihr kennt Eure Freunde richtig gut? Abwarten! Diese Frage könnt Ihr erst nach dem Spiel Fakten raten beantworten. So gehts: Schreibt 10 Dinge über Euch auf einen Zettel, die garantiert noch keiner weiß und schmeißt den Wisch in eine Schüssel. Ein vorher bestimmter Vorleser sucht sich einen Zettel aus, liest nach und nach die Fakten vor, und die anderen müssen raten, um wen es sich handelt. Wie lange dauert es, bis Ihr die Person erraten habt? Um dem Spektakel mehr Würze zu verleihen, könnt Ihr natürlich auch Fake-News einstreuen, die von den Mitspielern aufgedeckt werden müssen.

Eins noch: Dass auch Trinkspiele verantwortungsvoll zu spielen sind, sollte sich eigentlich von selbst verstehen. Also: Übernehmt Euch nicht und seid beim Alkohol-Konsum verantwortungsvoll. Statt Alkohol können natürlich auch andere Getränke, Einsätze oder Punktesysteme vereinbart werden.

Auch interessant

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare