Raus mit Euch: 7 Ausflugstipps für Oldenburg im Umkreis von 40 Kilometern

Frische Luft gefällig? In Oldenburg und Umgebung findet, Ihr garantiert das passende Ausflugsziel. Schwingt Euch aufs Rad, auch hinters Steuer, wenn es sein muss, nehmt den Bus, geht zu Fuß. Nutzt das gute Wetter und macht Euch auf Entdeckungstour. Sieben Orte in Oldenburg und umzu, die Ihr innerhalb von 40 Kilometern erreichen könnt.

1. Museumsdorf Cloppenburg (circa 40 Kilometer) 

Museum und Park in einem? Das geht: Auf dem Gelände des Museumsdorf Cloppenburg könnt Ihr Gärten und Häuser vom 16. bis 12. Jahrhundert bestaunen. So verbringt Ihr einen Tag an der frischen Luft und lernt ganz nebenbei noch was über die Geschichte Niedersachsens. Eines der ältesten Freilichtmuseen Deutschlands.

Museumsdorf in Cloppenburg

2. Urwald Hasbruch (circa 23 km) 

Es handelt sich beim Urwald Hasbruch nicht um einen Urwald im eigentlichen Sinne. Jedoch um einen seit 150 Jahren unbewirtschafteten Naturwald mit 200 Jahre alten Eichen. In dem vollständig sich selbst überlassenem Naturschutzgebiet, können Flora und Fauna ungestört vor sich hin vegetieren. Aufmerksame Besucher können mit etwas Glück Feuersalamander oder Specht beobachten. Fun Fact: Die Neuverfilmung der Bremer Stadtmusikanten wurde hier gedreht.

Spaziergänger im Urwald Hasbruch

3. Oldenburger Schlossgarten  (circa 3 Kilometer)

Wandeln auf königlichen Spuren. Ganz im Stil der englischen Landschaftsgärten ist der Schlossgarten Oldenburg angelegt. Lauter Gewässer und Spazierwege schlängeln sich durch den Park. Der alte Baumbestand und die ältesten Rhododendren Deutschlands verleihen dem Garten seine ganz besondere Stimmung.

Blick auf den Oldenburger Schlossgarten

4. Zwischenahner Meer

Ein See soweit wie das Meer. Nordwestlich von Oldenburg findet Ihr die „Perle des Ammerlandes“. Radtouren und Wanderungen rund um den See, mit der Fähre übersetzten, segeln oder einfach gemütlich einen Kaffee schlürfen. Das Zwischenahner Meer ist mehr als einen Zwischenstopp wert.

Wolken ziehen über das Zwischenahner Meer

5. Kletterwald Nord/Thülsfelder Talsperre (circa 40 Km) 

Auf Augenhöhe mit den Baumwipfeln – das könnt ihr im Kletterwald Nord in der Thülsfelder Talsperre erleben. 131 Stationen bescheren Euch einen aktiven Tag an der frischen Luft. Wenn Euch das zu hoch ist, findet Ihr in der Thülsfelder Talsperre auch die Möglichkeit zu Rad- und Wandertouren oder im Sommer zum Strandbaden am Stausee.

Kletterwald Nord

6. Dangast (circa 40 km) 

Nordseebad Wie erlangt ein Kurort mit gerade 545 Einwohnern eine derartige Popularität? Zwei Kilometer Badesandstrand und zahlreiche Campingplätze – perfekt für eine Radtour von Oldenburg an den Jadebusen. Das jährliche Hafenfest oder das Watt en Schlick haben das Nordseebad bundesweit erneut auf die Karte geholt. Zur Stärkung darf ein Stück Dangaster Radbarbarkuchen im Kurhaus natürlich nicht fehlen.

Schafe am Jadebusen

7. Park der Gärten (circa 21 Kilometer) 

Gartenfans kommen nordwestlich von Oldenburg ganz auf ihre Kosten. Ob mediterran, immergrün oder Wildobstnaschgarten: Die Dauergartenschau in Bad Zwischenahn präsentiert 44 Mustergärten für jeden Geschmack. Auf dem drei Kilometer langen Rundweg kommt Ihr nicht nur an den unterschiedlichen Gärten vorbei, sondern könnt Euch zu ökologischen Themen wie erneuerbaren Rohstoffen und Vogelschutz informieren.

Park der Gärten Bad Zwischenahn

Ihr wollt noch mehr Ausflugsziele?

- 7 Ausflugstipps für Bremen und umzu im Umkreis von 40 Km

- Unsere 12 Schietwetter-Tipps für Oldenburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.