Gegen Langeweile bei Regen & Co.

Wenn das Wetter wieder sch*** ist: Unsere Top 12 Schietwetter-Tipps für Indoor-Spaß in Oldenburg

+
Lasst Euch von Schietwetter nicht die Laune verderben.

Wenn es draußen schüttet, ist die Laune schnell auf dem Tiefpunkt. Jeder huscht nur noch schnell von Haus zu Haus, um ja nicht allzu lange durchs Nass zu müssen. Doch auch bei Schietwetter müsst Ihr nicht in der Bude versauern. Wir haben einige Tipps für Euch, mit denen auch Regentage in Oldenburg zu einem Erlebnis werden.

Ein Blick ins Schloss

Unsere Top 14 Schietwetter-Tipps für Indoor-Spaß in Bremen

Jeder Oldenburger kennt das gelbe Prunkgebäude. Doch habt Ihr das Schloss auch schon einmal von Innen gesehen? 

Nutzt doch das Schietwetter, um Euch die reich verzierten Räume anzusehen. Euch erwartete das Antiquarium, das ovale Empfangszimmer, das Turmzimmer, der Blaue, Rote und Grüne Salon, der Strack-Saal, der Thronsaal, der Weiße Saal, der Marmorsaal, das Idyllenzimmer und der Schlosssaal. Hier könnt Ihr Euch die Räume auch per virtuellem Rundgang ansehen.

Tipp: Jeden ersten Sonntag im Monat findet von 15 bis 16 Uhr eine öffentliche Führung durch das Schloss statt. 

Klettern und Bouldern 

Mittlerweile gibt es sie zu Hauf: Kletterparks. Abgesichert durch einen Gurt können in den Hallen und Wäldern der Anbieter die Parcours absolviert werden. Doch das gesicherte Klettern ist für viele Sportbegeisterte einfach zu öde. Der neue Trend: Bouldern. Hier wird ohne Seilsicherung und in Absprunghöhe (meist maximal 4 Meter) geklettert. Dadurch steigt der Nervenkitzel, wenn auch am Boden eine dicke Matte zum Auffangen wartet.

Oldenbloc Oldenburg Melkbrink 76, 26121 Oldenburg – Mehr Infos hier!

UP Kletterzentrum Oldenburg: Diedrich-Dannemann-Str. 87, 26203 Hundsmühlen – Mehr Infos hier

Indoor-Spielplätze zum Austoben

Auf diesen Spielplätzen können die Kids sich trotz Schietwetter austoben. Trampoline, Wabbelberge, Bällebäder und vieles mehr erwartet Euch in den Hallen. Auf dass die Kleinen bereits auf der Rückfahrt friedlich und kaputt einschlummern.

Dschungelboot: Ammergaustraße 23, 23123 Oldenburg-Nadorst – Mehr Infos hier!

Friedolins Spielparadies: Am Ortsrand 2, 26188 Edewecht/Friedrichsfehn – Mehr Infos hier

Nicht nur für Technik-Freaks: Oldenburger Computer-Museum

Statt in den eigenen vier Wänden beim Schmuddelwetter vor dem PC zu versauern, könntet Ihr an Regentagen auch an einem original Flipper aus den 1970er Jahren zocken. Im Oldenburger Computer-Museum gibt es Computer, Spielkonsolen und Arcade-Automaten aus den Jahren 1972 bis 1990 nicht nur zu sehen, sondern auch zum Ausprobieren. 

Computermuseum Oldenburg: Bahnhofsplatz 10, 26122 Oldenburg – Mehr Infos hier

Paintball

nordbuzz-Check: Das taugt die neue Paintball-Area in Oldenburg

Ein Spielfeld zum Verstecken und eine Knarre voller bunter Gelatine-Kugeln – los geht’s in die Paintball-Schlacht. Für das gegenseitige Beschießen mit der Paintballwaffe braucht es neben Mut und Schnelligkeit vor allem Teamgeist. Das Spiel ist nicht nur oft die erste Wahl für den männlichen Junggesellenabschied, es kann auch für die weiblichen Geschöpfe ein actionreiches Erlebnis werden.

Paintball in Oldenburg: Stubbenweg 30, 26125 Oldenburg – Mehr Infos hier!

Lasertag 

Verschiedene Themenwelten, Laserwaffen und dazu die passende musikalische Beschallung – das ist Lasertag. Wie beim Paintball wird hier gegeneinander gespielt. Entweder im Team oder jeden gegen jeden. Ein großer Unterschied: Die Treffer sind vollkommen schmerzfrei, denn statt einer Gelantine-Kugel wird nur mit Licht geschossen. Alle Spieler tragen eine Weste, die jeden Treffer verzeichnet.

Laser Tag Arena Oldenburg: Klävemannstr. 1 26122 Oldenburg – Mehr Infos hier!

Schwarzlichtgolf in 3D

Dass Minigolf nicht gerade vor Action trotzt, ist kein Geheimnis. Doch mit floureszierender Farbe, jede Menge Schwarzlicht und außergewöhnlichen Bahnen kann ein Besuch beim Schwarzlichtgolfen eine Alternative für Höhenangsthasen oder Adrenalin-Junkies im Anfangsstadium sein. Und in Oldenburg könnt Ihr das sogar in 3D erleben. Brille auf und los geht's auf die 500 Quadratmeter große Fläche mit 18 verschiedenen Bahnen.

Schwarzlichtgolf 3D Oldenburg: Ammerländer Heerstr. 246, 26129 Oldenburg – Mehr Infos hier

Süßes Handwerk: Bonbonmanufaktur

Was hilft gegen Regenwetter-Blues? Richtig: Süßes! In der Bonbonmanufaktur CiuCiu könnt Ihr dafür selbst Hand anlegen. Und dieses Erlebnis ist nicht nur eine ausgefallene Idee für den nächsten Kindergeburtstag, sondern bringt auch erwachsene Augen zum Glänzen. In der Manufaktur werden alle Zuckerspezialitäten handgefertigt und aus hochwertigen Zutaten hergestellt. 

CiuCiu Bonbonmanufaktur: Kurwickstraße 12, Oldenburg – Mehr Infos hier!  

Skateboard im ehemaligen Lappantunnel

Trocken und sogar beheizt ist die Skateboardanlage unter der Lappankreuzung. Hier könnt Ihr trotz Regenwetter Eure Skills auf dem Brett trainieren. Der Tunnel ist täglich (außer mittwochs) von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Für einen Tag zahlt Ihr zwei Euro, eine Monatskarte kostet zehn Euro. Achtung: Mit Inlinern, Scootern und BMX dürft Ihr hier leider nicht fahren. Weitere Infos erhaltet Ihr bei Burkhard Schleppegrell (Ansprechpartner beim Verein Skateboard Menschen e.V.) unter burkard.schleppegrell@ewetel.net.  

Skateboardanlage Oldenburg: Am Stadtmuseum, Ecke Moslestraße – Mehr Infos hier!

Ins Nass am Regentag: Schwimmen

Auch wenn es draußen aus Eimern schüttet, kann es Freude bereiten sich trotzdem nass zu machen – und zwar im Warmen. Oldenburg hat dabei einige Schwimmbäder zur Auswahl, in der fein geplanscht, gerutscht oder auch sauniert werden kann. Und wer anschließend wohl gewärmt wieder nach draußen kommt, dem macht das miese Wetter schon gar nicht mehr so viel aus. 

OLantis Huntebad: Am Schloßgarten 15 – Mehr Infos hier!

Hallenbad Kreyenbrück: Brandenburger Straße 40 – Mehr Infos hier!

Hallenbad Eversten: Brandsweg 50 – Mehr Infos hier!

Schwimmbad BTB Oldenburg: Alexanderstraße 207 – Mehr Infos hier

Achtung: Das Uni-Bad wird derzeit saniert und bleibt daher voraussichtlich bis Ende 2018 geschlossen. Mehr Infos dazu hier

World Press Photo

Vom 17. Februar bis 11. März könnt Ihr Schietwetter-Tage auch für einen Besuch der World Press Photo nutzen. Die Ausstellung im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte (im Schloss) zeigt die weltbesten Presseaufnahmen. Die preisgekrönten Bilder werden per Wanderausstellung in insgesamt 100 Städten präsentiert. 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte: Schloßplatz 1, 26122 Oldenburg – Mehr Infos hier

Bowling

Bowling ist und bleibt einfach der Evergreen unter den Indoor-Aktivitäten. Im Bowling-Center in Oldenburg könnt Ihr auf 4000 Quadratmetern die Kugel schwingen, dabei Drinks schlürfen und anschließend im Restaurant noch etwas essen. Außerdem gibt's in der sogenannten „Funworld“ elf Billardtische, einen Snookertisch, E-Dart, Fahrsimulatoren und andere Spielgeräte.

Bowling Center Oldenburg: Emsstraße 18, 26135 Oldenburg – Mehr Infos hier

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare