Ein Kandidat für die Top-5?

Erster Eindruck: So schmeckt's im neuen Bremer Burgerladen „Honigdachs“

+

Im Bremer Viertel gibt’s einen neuen Burgerladen: nordbuzz war einen Tag nach der Eröffnung im „Honigdachs“ zu Gast und verrät Euch, wie es geschmeckt hat.

Sieht gut aus: Der „Honigdachs“ ist schick geworden, irgendwo zwischen urig und stilvoll eingerichtet. Aber darum soll es hier eigentlich gar nicht gehen. Viel wichtiger: Was taugen die Burger? Laut Karte sind alle Produkte regionaler Herkunft – das ist gut, mittlerweile aber glücklicherweise Standard. Ich bestelle den Bacon 'n' Cheese, der kommt (nach über einer Stunde Wartezeit) als Mittagsmenü mit Fritten und Softdrink für 10 Euro. Die Dauer der Zubereitung ist vermutlich dem besonderen Stress der ersten Tage geschuldet. Der Laden ist komplett voll, in der verglasten Küche geht es hektisch zu – das wird sich schon noch einspielen.

Der „Honigdachs“ ist schick geworden, irgendwo zwischen urig und stilvoll eingerichtet.

Zum Menu: Die Pommes sind vollgesaugt mit Fett, demzufolge dunkel und wabbelig – eine kulinarische Katastrophe. Die hausgemachte Ananas-Maracuja-Limonade ist dagegen sehr zu empfehlen. Was kann der Burger? Viel, sehr viel sogar. Ein perfekt gebratenes Patty machen Wartezeit und Wabbelfritten vergessen. Die Zutaten sind frisch, der Salat knackig, der Bacon kross. Brioche-Brötchen und die Honey-Badgers-Burger-Sauce runden das Gesamtpaket ab. Ich übertreibe nicht: Der Bacon 'n' Chesse-Burger ist außergewöhnlich lecker!

Fazit des ersten Eindrucks: Der Honigdachs hat durchaus das Potenzial, im Bremer Vergleich ganz vorne mitzuspielen und sich einen Platz unter denTop-5 der besten Burger Bremens zu schnappen. Wartezeit und Fritten sind optimierungsbedürftig. Ich komme definitiv wieder! Weitere Infos und Öffnungszeiten vom „Honigdachs“ findet Ihr hier

Noch auf der Suche? - Die nordbuzz-Gastro-Tipps für die Region

Asiatisch essen in Bremen: Hier schmeckt's am besten

Fettes Brot: Die besten Baguettes der Region

Vegesack bis Oldenburg: Das sind die besten Döner der Region

Schnell und lecker in Oldenburg: Tipps für die Mittagspause

Mit Kind und Kegel: Familienfreundliche Cafés in Oldenburg

Das beste Rollo Bremens: Die Favoriten der nordbuzz-Redaktion

Schmeckt wie in Italien: Die beste Pizza der Region

Fleischesser & Vegetarier an einem Tisch: Die besten Adressen Bremens

Vegan essen in Bremen: Die besten Adressen

Fluffig, sahnig, fruchtig: Die besten Kuchen der Region

Oldenburgs beste Adressen fürs Katerfrühstück

Snacks für auffe Faust: Favoriten der nordbuzz-Redaktion

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare