Vom 17. bis 19. März

Das geht am Wochenende: 18 Tipps für Bremen und Oldenburg

+

Wochenende! Damit Ihr den Überblick behaltet, was Ihr in der freien Zeit so alles anstellen könnt, haben wir für Euch unsere Event-Datenbank für Bremen, Oldenburg und umzu durchforstet. Hier ein Veranstaltungs-Kalender für Freitag, Samstag und Sonntag, der für jeden Geschmack etwas im Angebot haben sollte.

Was immer ihr unternehmt, viel Spaß dabei. 

Freitag, 17. März

  • 6. PlattArt Festival: Klavierkonzert mit Henning Kothe unter dem Titel „Wenn de Klassik een Platten hett“. 19 Uhr, Kulturetage/Studio K, Oldenburg
  • Improtheater – Das Leben in der Thermoskanne: Man kann zusehen, wie die spontanen Schauspieler vom Improtheater Bremen aus mitgebrachten Gegenständen der Besucher szenische Assoziationen, Sätze, Gedichte, Lieder und wunderbare Geschichten machen. 20 Uhr, City 46, Bremen
  • Staubkind – Alles was ich bin: Diese talentierte aufstrebende Band hat in den zurückliegenden zwei Jahren mit melodischem Rock bundesweit auf sich aufmerksam gemacht und ist nun auf eigener Headliner-Tour. 20 Uhr, Amadeus, Oldenburg
  • Glenn Miller Orchestra: Im Januar 2016 erschien die neue Live-CD "It's Glenn Miller Time", deren Titel sich auch gleichzeitig als Thema durch das neuen Programm zieht. Unter der Leitung von Wil Salden präsentiert das Glenn Miller Orchestra eine Show im Sweet- und Swing-Sound der 30er- und 40er-Jahre. 20 Uhr, Glocke, Bremen
  • Studio Braun – Werkschau: „Drei Farben Braun“ ist das Motto, wenn das norddeutsche Exzellenzcluster Jacques Palminger, Heinz Strunk und Rocko Schamoni auf ihrer ersten Studio Braun-Tour seit acht Jahren live Musik, Lesung und Show zelebriert. 20 Uhr, Schlachthof, Bremen

Ihr seid auf der Suche nach der richtigen Party? Navigiert mit dem Party-Kombuzz durch die Nacht.

Samstag, 18. März

  • Flohmaxx: Es wird gehandelt und gefeilscht um Waren, die bei anderen wieder sinnvolle Verwendung finden. Man sieht Leute, die ihren Stand dekoriert haben, Jugendliche, die sich von ihren Spielsachen vergangener Jahre trennen, Besucher, die eifrig an den Ständen stöbern, auf der Suche nach Raritäten oder Schnäppchen. 8-14 Uhr, Weser-Ems-Hallen/Freigelände, Oldenburg 
  • Antik- und Trödelmarkt: Käufer und Verkäufer, Groß und Klein – hier kommt jeder auf seine Kosten. Denn der Antik- und Trödelmarkt ist mehr als Trubel und bietet mehr als Trödel. Er ist aufregender Treffpunkt an der Weser und der schönste Ausgangspunkt für einen Bummel durch Bremen. 8-14 Uhr, Weserpromenade, Bremen
  • Kunst Unlimited! Ein Tag für alle: Freier Eintritt in der Kunsthalle. Mit vielfältigem Programm, das sprachliche, finanzielle und gesellschaftliche Grenzen überwinden möchte. Kunsthalle, Bremen, 10-17 Uhr
  • Heimspiel: Werder empfängt am 25. Spieltag RB Leipzig. 15.30 Uhr, Weser Stadion, Bremen
  • Kinderchor im Viertel: Der erste Auftritt in diesem Jahr fürs Mitsingkonzert für Erwachsene und Kinder unter Begleitung unter Klavierbegleitung. 17 Uhr, Altes Fundamt, Bremen
  • Marlene Jaschke – Nie wieder vielleicht: In ihrer liebenswerten, fast kindlich naiven Art erzählt Marlene Jaschke von den großen Veränderungen, die sich in ihrem Leben vollziehen. Unterstützung erfährt sie wieder von dem Orgelspieler der St. Trinitatisgemeinde, Herrn Griepenstroh. 20 Uhr, Kongresshalle, Oldenburg
  • Estikay: Rap at it‘s Best. Klar geht der 24-jährige Rapper auch mal in sich, aber in seinen Songs geht es meist sorglos zu. 20 Uhr, Tower, Bremen
  • Masud: Mit seinem Solo-Programm „Who The Fuck Is Masud Akbarzadeh!?“ gastiert der Comedian heute in Bremen und am Sonntag in Oldenburg. urch Masuds Augen wird die alltägliche Welt zu einem aufregenden Spielplatz voller Fantasie, aber auch bittersüßer Realität. 20 Uhr, Lagerhaus Bremen (Sonntag, 20 Uhr, Kulturzentrum PFL)
  • Akua Naru: Afrikanische Rhythmen und Klänge, Einflüsse aus Jazz, Blues und Soul durchziehen die smoothen Beats und ergeben zusammen mit Akua Narus ausdrucksstarker Stimme einen Sound, dem man sich nur schwer entziehen kann. 21 Uhr, Music Hall Worpswede

Ihr seid auf der Suche nach der richtigen Party? Navigiert mit dem Party-Kombuzz durch die Nacht.

Sonntag, 19. März

  • Sonntagsflohmarkt: Das Parkdeck am Einkaufscentrum Hansa Carré ist die überdachte, attraktive Ausweich-Fläche des Bürgerweide-Flohmarkt für die Schlechtwetterperiode. 7-14 Uhr, am Hansa Carré, Bremen
  • Verkaufsoffener Sonntag: Pünktlich zum kalendarischen Start läutet auch dodenhof den Frühling ein: mit Möbelschau, Dachgarten-Restaurant und Baumesse Nord bietet das Einkaufszentrum diesmal eine Mischung aus Spaß, Unterhaltung und Information. 13-18 Uhr, dodenhof, Posthausen
  • Urbaner Spaziergang: AAA trifft Alvar Aalto und entdeckt „im Vorbeigehen“ mit Experten und Anekdoten die Neue Vahr. Treffpunkt: 14 Uhr, Aalto-Hochhaus, Berliner Freiheit 9, Bremen
  • Inflagrantis Tatort – der etwas andere Sonntagskrimi: Einmal im Monat nehmen sich die Impro-Künstler von Inflagranti aus einer der handelsüblichen TV-Zeitschriften die Inhaltsangabe der tagesaktuellen Tatort-Folge und entwickeln allein auf dieser Grundlage ihren höchst eigenen Krimi. 18 Uhr, Bremer Kriminal-Theater/Union Brauerei, Bremen
  • Sarah Connor – Muttersprache: Heimspiel für die gebürtige Delmenhorsterin. Im Gepäck hat sie ihr aktuelles Erfolgsalbum, bewärten Pop und Special Guest Henning Wehland. 20 Uhr, ÖVB Arena, Bremen
  • Spannendes für Kinder: In unserer Event-Übersicht findet Ihr viele tolle Angebote, die Ihr mit Kindern am Sonntag wahrnehmen könnt.

Alle Events in der Übersicht

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare