Drohnen, VHS-Kassetten und 500 Fahrräder

Kuriositätenkabinett: Fotos aus dem Fundamt Bremen

1 von 31
2 von 31
3 von 31
4 von 31
5 von 31
6 von 31
7 von 31
8 von 31
  • schließen

„Um die 7.000 Dinge kommen in Bremen jährlich zusammen, überwiegend aus dem öffentlichen Raum oder von der Polizei“, sagt Rainer Mildner, Leiter des Fundamts. Die BSAG sammelt nochmal so viele, verwaltet ihre Fundsachen jedoch – ebenso wie Bahnhof und Flughafen – selbst. Alles war schon dabei, Musikinstrumente, Golfschläger, Schmuck, Mikroskope, Kleinboote, die auf der Weser trieben oder Koffer mit künstlichen Gelenken.

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.