In Bremer Cafés und Bäckereien

„Unfassbar positive Resonanz“: Cup2date verlängert Pfandsystem

+
Verlängerung auf unbestimmte Zeit für die Cup2date-Pfandbecher.

„Offiziell ist unser Pilotprojekt eigentlich seit dem gestrigen Tag vorüber“, schreiben die Initiatoren bei Facebook. „Doch auf Grund der unfassbar positiven Resonanz haben wir beschlossen, das Projekt vorerst auf unbestimmte Zeit fortzuführen.“ Damit ist es weiterhin möglich, wiederverwertbare „Coffee-To-Go“-Becher in teilnehmenden Bremer Cafés zurückzugeben.

In der Facebook-Mitteilung heißt es außerdem: „Für euch bedeutet das: Ihr könnt auch weiterhin euren Kaffee ‚To Go‘ in unserem Cup2date Becher bei allen teilnehmenden Cafés und Bäckereien genießen. Für uns bedeutet das: Wir können weiterhin und kontinuierlich daran arbeiten unser Projekt praxisnah für euch zu optimieren, um für euch den Kaffee unterwegs in unserem Cup2date Becher noch bequemer zu gestalten.“

Nachhaltigkeit statt Wegwerfmentalität: Was hinter dem Projekt von Bremer Studenten steckt und welche Cafés und Bäckereien teilnehmen, lest Ihr hier bei nordbuzz.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare