Starke Angebote für junge Menschen

Gute Fahrt! Günstig und flexibel in Bremen unterwegs – mit CarSharing von cambio

+
Anmelden und losfahren: Mit cambio ist CarSharing in Bremen ganz einfach.

Jeder, der mit dem eigenen Auto in Bremen unterwegs ist, wird sich diese Frage schon häufiger gestellt haben: Brauche ich wirklich ein eigenes Auto? Und ganz oft müsste die Antwort eigentlich „Nein“ lauten. Denn meistens steht der Wagen ja doch nur ungenutzt an der Straße. Eine wirklich sinnvolle Alternative ist da das CarSharing-Angebot von cambio, zum Beispiel für Studenten. Ihr habt alle Vorteile eines Autos – allerdings ohne den damit verbundenen Aufwand. Und teuer ist die ganze Sache auch nicht.

Darum ist CarSharing mit cambio in Bremen eine gute Idee

Ein eigenes Auto mag auf den ersten Blick komfortabel sein, kostet aber auch eine ganze Stange Geld. Neben der Anschaffung werden Steuern, Versicherung, Benzin- und Werkstattkosten fällig. Da kommt übers Jahr einiges zusammen. Und wofür das ganze? Schließlich steht die Karre die meiste Zeit des Tages ja doch nur ungenutzt herum. Viel sinnvoller ist es also, ein Auto nur dann zu haben, wenn es auch wirklich gebraucht wird. Und da kommt in Bremen das CarSharing von cambio in Spiel. Ob als Student, Familie, Gelegenheitsfahrer oder für alle von Euch, denen nachhaltige Mobilität wichtig ist: Bei cambio findet Ihr immer das passende Angebot – und könnt viel Geld sparen.

Für jede Situation der passende Tarif – Zum Beispiel mit dem Campus-Tarif

Der Preis beim CarSharing mit cambio in Bremen setzt sich sich aus zwei Komponenten zusammen: dem Zeitpreis und dem Kilometerpreis. So könnt Ihr schon vor jeder Fahrt ausrechnen, wie hoch der Preis sein wird. Besonders interessant für Studierende und junge Menschen unter 25 Jahren ist übrigens der Campus-Tarif: Keine monatlichen Kosten und geringe Kilometerkosten – Ihr zahlt wirklich nur dann etwas, wenn Ihr das Auto auch braucht. Und auch die einmalige Anmeldegebühr fällt flach, wenn Ihr ein VBN-SemesterTicket habt.

Ob klein oder groß – immer das richtige Auto

Die cambio-Flotte in Bremen bietet für jeden Anlass das passende Auto. Los geht’s mit der ganz kleinen Variante, wie zum Beispiel dem Toyota Aygo, über den Ford Focus Kombi bis zum großen Ford Transporter. Damit sind Ausflüge, Einkäufe, Umzüge oder Mannschaftsfahrten kein Problem mehr. Die genaue Übersicht aller Fahrzeuge findet Ihr hier. Und natürlich sind alle Wagen immer gewartet, vollkaskoversichert und mit der grünen Plakette versehen.

Nicht lange suchen – Stationen im ganzen Stadtgebiet verteilt

Lange suchen müsst Ihr in Bremen nun wirklich nicht, um einen cambio-Parkplatz zu finden. Im gesamten Stadtgebiet sind die Autos verteilt, an allen wichtigen Punkten werdet Ihr fündig. Hier geht es zur Übersicht aller Cambio-Stationen in Bremen.

Buchen und losfahren – so einfach geht’s

Ob direkt auf der Homepage, per Telefon oder mit der cambio-App für iOs oder android: Sobald Ihr wisst, wann die Fahrt losgehen soll, könnt Ihr ein Auto an Eurer Wunsch-Station reservieren. 93 Prozent aller Buchungswünsche können direkt erfüllt werden. Und das, obwohl ein drittel aller Fahrten erst kurz vor knapp, also weniger als eine Stunde vor dem Start, gebucht werden. Für alle, die Planungssicherheit brauchen: Bis zu 180 Tage im Voraus kann ein Auto reserviert werden. Und nach erfolgreicher Buchung geht es schnell: Das cambio-System benötigt nur etwa drei Minuten, um die Daten zu übertragen. Und dann heißt es losfahren: Den Autoschlüssel findet Ihr im elektronischen Tresor oder direkt im Handschuhfach – alles, was Ihr braucht, ist Eure cambio-Card und die persönlich PIN.

Gute Fahrt!

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.