10 typische Dinge für das Fest am Deich

Breminale ist, wenn...

1 von 10
... Du ohne Murren 20 Kilometer am Tag zurücklegst, weil alle guten Konzerte abwechselnd am einen und anderen Ende der Festivalmeile laufen.
2 von 10
... Du es normal findest, Mitteilungen wie „Bin Deichgraf“ in Deine Gruppe zu stellen und darauf Antworten wie „Wir in der Flut!“ kommen.
3 von 10
... Du einen nordbuzz-Fotografen oder eine nordbuzz-Fotografin siehst und ihm oder ihr bereitwillig vor die Linse läufst.
4 von 10
... Oma und Enkel einträchtig vor der Bühne stehen.
5 von 10
... Du dich nicht entscheiden kannst, ob Du indianisch essen sollst, mexikanisch, afrikanisch, bio oder vielleicht vegan und dann doch beim Burger landest.
6 von 10
... sich schon der Mittwoch anfühlt wie Samstag, weil das Gelände so voll ist.
7 von 10
... im Zelt zu Pohlmann getanzt und keine drei Meter weiter am Deich gechillt wird.
8 von 10
... die Schlangen an den Fressbuden länger sind als die vor den Klos.

Die 30. Auflage des Multikulti-Kulturspektakels am Osterdeich ist in vollem Gange – und wir mittendrin. Zehn untrügliche Anzeichen dafür, dass wieder Breminale ist, haben wir für Euch zusammengefasst. Klickt Euch einfach durch die Fotostrecke.

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare