Gegen Langeweile bei Regen & Co.

Wenn das Wetter wieder Sch*** ist: 14 richtig gute Schietwetter-Tipps für Indoor-Spaß in Bremen

+
Wie sagt man so schön: In Norddeutschland kommen die Kinder schon mit Gummistiefeln an den Füßen zur Welt.

Regenwetter nervt! Grade wenn man mit Kindern in der Bude festsitzt und allen die Decke auf den Kopf fällt, nervt es noch viel mehr. Deshalb haben wir ein paar Vorschläge für Indoor-Aktivitäten und Ausflugsziele mit Kindern, Freunden und Familie in Bremen gesammelt, wenn mal wieder „Land unter“ ist. 

Live-Escape-Games

Escape-Rooms eignen sich nicht nur fürs Teambuilding.

Nicht nur TKKG-Anhänger und Fans der Drei Fragezeichen kommen bei Live-Escape-Games auf ihre Kosten. Um einer „bedrohlichen“ Situation zu entkommen, müssen in der Gruppe gemeinsam verschiedene Rätsel gelöst werden. Gefragt sind Köpfchen, Geduld und das Zusammenspiel innerhalb der Gruppe, um die individuellen Stärken zusammenzubringen. Eignet sich auch wunderbar für Geburtstage, Jungesellen-Abschiede und fürs Teambuilding. 

HafenRummel

HafenRummel: Jahrmarktspiele im Hafenambiente der 50er.

In Bremens Freizeitattraktion „HafenRummel“ in der Überseestadt spielt Ihr Euch durch einen 11-Stationen-Parcours für Groß und Klein im Hafenambiente der 50er. An den Wettkampfstationen mit Jahrmarktspielen werden Euch Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Glück zum Ziel führen. Wer am Ende die höchste Punktzahl hat, gewinnt.

  • HafenRummel, Am Speicher XI 11 (im Keller des BLG-Forums), 28217 Bremen. Mehr Infos hier.

Bouldern

Bouldern kann man in Bremen an verschiedenen Standorten

Hinter Bouldern verbirgt sich einfach Klettern ohne Seil und Sicherung. Aber keine Angst, gebouldert wird nicht besonders weit oben, sondern in Absprunghöhe. Richtig viel Kraft braucht Ihr hier nicht – zumindest als Anfänger. Es geht eher darum, mit Kreativität und Geschicklichkeit in wenigen Zügen eine knifflige Stelle an der Kletterwand zu meistern. Obwohl man beim Bouldern alleine in der Wand hängt, ist es ein Gemeinschaftssport. Man geht gemeinsam in die Halle. Die am Boden Gebliebenen helfen Dir, den besten Weg durch die Wand zu finden und freuen sich mit Dir, wenn Du Dein Ziel erreicht hast. Besonders praktisch für alle Eltern: Der Klettersport ist auch für Kinder geeignet, schon Vierjährige beweisen oft ein erstaunliches Geschick. Die Hallen in Bremen bieten extra Kurse für die Kleinen an.

  • Linie7 Bremen, Alter Güterverkehrsbahnhof beim Hauptbahnhof, Beim Handelsmuseum Tor 43, 28195 Bremen. Mehr Infos hier.
  • Boulder Base Bremen, Hohweg 5, (Eingang Ingolstädter Straße), 28219 Bremen. Mehr Infos hier.
  • Unterwegs - DAV Kletterzentrum, Bremen Robert-Hooke-Straße 19, 28359 Bremen. Mehr Infos hier.

Mensch, Puppe!

Das Figurentheater „Mensch, Puppe!“ im Bremer Viertel bringt mit den vielfältigen Formen des Puppen- und Schauspiels bekannte und unbekannte Geschichten sowie Märchen und Klassiker der Weltliteratur auf die Bühne. Auf dem abwechslungsreichen Spielplan stehen Stücke für große aber auch kleine Theaterliebhaber.

  • Mensch, Puppe! Das Bremer Figurentheater, Schildstraße 21, 28203. Mehr Infos hier.

Kartfahren

Die BB-Kartbahn Bremen

Gokarts kennt Ihr sicher noch aus Eurer Kindheit. Da musste man bei einem Wettrennen noch ordentlich in die Pedale treten, um die Gegner Staub fressen zu lassen. Die Karts hier in Bremen haben ein paar Pferdestärken mehr unter der Haube. Auf einer 5300 Quadratmeter großen Kartbahn könnt Ihr mit dröhnenden Motoren und ordentlich Tempo über eine 600 Meter lange Strecke donnern. Eure schlechte Ausdauer zählt dann nicht mehr als Ausrede, wenn Ihr als Letzer über die Zielgerade kommt.

Indoor-Spielplätze

Das obligatorische Bällebad darf auf einem Indoor-Spielplatz nicht fehlen.

Auf Bremens Indoor-Spielplätzen kann bei jedem Wetter ausgiebig getobt und gespielt werden. Die überdachten Kinder-Bespaßungs-Anlagen bieten unter anderem Riesen-Trampoline, Riesen-Rutschen, Hüpfburgen, Bobby-Cars und natürlich Bällebäder. Auf dass die Kleinen bereits auf der Rückfahrt friedlich und kaputt einschlummern.

Schwarzlicht-Minigolf

Die Anlagen im Schwarzlichhof sind mit Spezialfarbe gestrichen.

Im Schwarzlichthof in Bremen ist einiges anders, als auf gängigen Minigolfanlagen. Das Offensichtliche zuerst: Die Spielanlagen sind mit Spezialfarben gestrichen, die unter Schwarzlicht richtig knallen. Ein bisschen fühlt man sich beim Spielen wie im Science-Fiction-Film Tron. Außerdem ist vieles erlaubt, was Ihr sonst nicht dürft. Die Bahnen dürfen und müssen sogar betreten werden, um erfolgreich einzulochen. Die Schläger müssen auch mal als Billardqueue benutzt werden. Ihr spielt durch Regale und versenkt den Ball in einem Waschbecken. 

 

Lasertag

Lasertag - schon Barney Stinson wusste, dass das fetzt.

„Playin‘ Lasertag is awesome!“, das wusste schon Barney Stinson aus „How I Met Your Mother“. Gespielt werden kann Lasertag nicht nur in Barneys Heimatstadt New York, sondern längst auch in Bremen und Oldenburg. Das Spiel folgt einem einfachen Prinzip. Einzeln oder in Teams bewegt Ihr Euch durch abgedunkelte Räume, die meist so aussehen, wie man sich die Zukunft in den Achtzigern vorgestellt hat. Dabei versucht Ihr möglichst viele Gegner mittels Lichtpistole zu taggen. Ein getaggter Spier scheidet dann aus. Registriert werden die Treffer von Sensoren, die man in einer Weste am Körper trägt. Gewonnen hat, wer als letzter Spieler oder letztes Team übrig bleibt.

  • Area 46 Lasertag / Bremen-Walle, Waller Heerstraße 46, 28217 Bremen. Mehr Infos hier.
  • Area 46 Lasertag / Bremen Am Weserpark, Osterholzer Heerstraße 223, 28307 Bremen. Mehr Infos hier.
  • Lasertag Ritterhude, Max-Planck-Straße 3, 27721 Ritterhude. Mehr Infos hier.
  • LaserSky Bremen, Plantage 5 28215 Bremen. Mehr Infos hier.

Indoor-Beachvolleyball

Das Beachvolleyball-Feld im ULC Sportsdome Ritterhude

Auch wenn es draußen regnet oder schneit, steht der Indoor-Beachvolleyball-Platz des ULC Sportsdome zur Verfügung. Sand unter den Füßen, das Netz im Visier: Beachvolleyball macht automatisch sommerliche Laune und ihr bleibt in Form für die Freiluftsaison.

Paintball

Volltreffer: Paintball vereint Strategie und Geschicklichkeit

Wenn Ihr auch mal einen blauen Fleck vertragt, könnt Ihr statt Lasertag auch Paintball testen. Nicht mit Licht, sondern mit Farbkugeln werdet Ihr hier getroffen - und die zwiebeln ganz schön. Bei der gängigsten Variante des Manschaftssports spielen zwei Teams gegeneinander. Ziel ist es, das gegnerische Team komplett aus dem Spiel zu nehmen. Das passiert mit gezieltem Markieren eines Gegenspielers mit einem Farbfleck. Es wird so lange gespielt, bis alle Spieler eines Teams markiert sind. Unbedingt den Personalausweis mitbringen! Paintball ist erst ab 18 Jahren erlaubt.

Olbers-Planetarium

„Nacht“ im Olbers-Planetarium

Als kleiner Stöpke wurde ich einmal von der bemühten Verwandtschaft ins Planetarium geschleift. Man muss mit dem Kind schließlich auch mal was kulturell wertvolles machen! Ich selbst konnte mir darunter nichts vorstellen. Hörte sich irgendwie nach Museum und langweilig an. Doch während der Vorstellung tauchte ich in eine völlig andere Welt ein. Tatsächlich fühlte ich mich ein bisschen wie ein Reisender im Universum. Noch heute erinnere ich mich an das Gefühl der Faszination, mit dem ich das Planetarium verließ. 

Botanika 

In den Gewächshäusern der Botanika gibt es viel zu entdecken.

Die Botanika ist ein Klassiker in Bremen und wartet mit einigen Angeboten speziell für Kinder und Familien auf. Schon bekannt aber besonders für die kleinen Besucher ein Highlight, sind die frei fliegenden Schmetterlinge, die von Juni bis Februar durch die Gewächshäuser der Botanika flattern. Im Entdeckerzentrum warten nicht nur viele interaktive Stationen zum Ausprobieren und Erforschen, sondern auch ein echtes Bienenvolk. Mit etwas Glück und scharfen Augen kann man sogar ein Pantherchamäleon aufspüren, zumindest wenn es sich nicht gerade tarnt. Ergänzend zur Dauerausstellung gibt es insbesondere in den Ferien extra Veranstaltungen für Familien und Kinder. Bei der Tierführung können die animalischen Bewohner der Botanika besucht werden und das Wachstumslabor zeigt regelmäßig spannende Experimente mit überraschenden Erkenntnissen für die kleinen Besucher. 

Sauna

Aufguss in einer Sauna

Schwitzen gegen den Schietwetter-Blues kann man in Bremen hervorragend in den verschiedenen Badehäusern, die meist auch wohltuende Massagen anbieten. 

Bowling

Bowling ist ein wahrer Dauerbrenner unter den Indoor-Aktivitäten.

Bowling ist und bleibt einfach der Evergreen unter den Indoor-Aktivitäten. Bei Strikee‘s in Bremen Finndorf und am Weserpark könnt Ihr nicht nur bowlen, sondern auch im American-Diner-Style essen und leckere Cocktails trinken. In der Sky Sportsbar werden außerdem alle Spiele von Werder Bremen sowie alle großen Sportereignisse auf diversen Leinwänden und TVs übertragen.

Dieser Artikel erschien erstmals am 25.06.2016.

Auch interessant

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare