Verhandlungen auf Eis

Yildirim: Kein neuer Vertrag bei Werder

+
Yildirim (vorne) beim Feiern mit den Fans

Noch bis zum Ende des Monats läuft der Vertrag von Werder-Eigengewächs Özkan Yildirim (23) an der Weser. Danach ist offenbar Schluss. Wie die Bremer laut eines Berichts der „Kreiszeitung“ bestätigen, sind keine weiteren Vertragsgespräche vorgesehen.

„Wir verhandeln nicht mehr. Das hat auch mit unserer Kadergröße zu tun, auf seiner Position sind wir übermäßig besetzt“, wird Sportchef Frank Baumann zitiert. Er ergänzt aber auch: „Er ist nicht komplett aus unseren Planungen raus. Wer weiß, was in den nächsten Wochen noch so passiert, vielleicht nehmen wir die Gespräche dann wieder auf.“ 

Yildirim ist seit 13 Jahren – seit früher Jugend – Teil der Werder-Familie. In der vergangenen Spielzeit war der offensive Mittelfeldspieler nur für einen Kurzeinsatz für die Bundesliga-Mannschaft von Werder auf dem Platz. Dazu kommen lediglich fünf Einsätze für die U23 in der Dritten Liga.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren