Werder-Rückkehr verschoben

Offiziell: Aycicek bleibt vorerst ein „Löwe“ 

+
Levent Aycicek im Zweikampf für 1860 München

Werders Levent Aycicek bleibt ein weiteres Jahr zur Leihe bei 1860 München. Das gab Werder am Freitagnachmittag bekannt.

Demnach bleibt der Mittelfeldmann auch in der kommenden Saison in Diensten der „Löwen“. Eile in Sachen Vertragsverlängerung ist bei Aycicek indes noch nicht geboten. Sein Arbeitspapier in Bremen ist noch bis Sommer 2018 gültig.

Der gebürtige Nienburger, der als 14-Jähriger von Hannover 96 in die Werder-Jugend gekommen war, stand in der vergangenen Zweitliga-Rückrunde 14 Mal für die „Löwen“ auf dem Feld. Im Auswärtsspiel beim FC St. Pauli gelang ihm ein Treffer. Die Hinrunde hatte Aycicek bei Werders U23 in der Dritten Liga verbracht. Auch hier trug er sich in 13 Partien ein Mal in die Torschützenliste ein.

„Wir haben zuletzt bei Levent gesehen, dass er in München jede Menge wertvolle Spielpraxis sammeln konnte und freuen uns, dass er damit einen wichtigen Schritt in seiner Entwicklung gegangen ist. Wir erhoffen uns, dass er bei 1860 auch in der kommenden Spielzeit weitere wertvolle Erfahrungen sammeln kann“, wird Werder-Boss Frank Baumann auf der Vereins-Webseite zitiert.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren