Peruaner gegen Leverkusen keine Option

Werder: Pizarro fällt noch länger aus – Kruse peilt Nord-Derby an

+
Cluadio Pizarro zwickt es jetzt auch in der anderen Wade.

Jetzt zwickt es in der Wade – diesmal allerdings in der anderen. Werder-Stürmer Claudio Pizarro muss laut eines Berichts des „Kicker“ noch länger pausieren, als bisher vermutet. Auch für die Partie der Bremer gegen Leverkusen ist der 38-Jährige keine Option. Ebenso Max Kruse, von dem es aber auch ganz gute Nachrichten gibt.

Eine genaue Diagnose der neuen Blessur steht noch aus. Das Magazin berichtet, bei seinem Reha-Programm habe Pizarro Probleme in der Wade des Beins bekommen, das bisher nicht lädiert war. „Wir müssen sehen, wie es weitergeht“, wird Trainer Alexander Nouri zitiert. Er ergänzt: „Mit Claudio müssen wir sensibel umgehen.“

Vielversprechend verläuft dagegen die Genesung von Offensiv-Kollege Kruse. „Im Nord-Derby in Hamburg möchte ich wieder mitwirken“, gibt sich der Werder-Rückkehrer gegenüber dem Blatt kämpferisch. Das Match beim HSV im Volksparkstadion findet am Samstag, 26. November, statt.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren