Dreimal Samstag, auswärts am Mittwoch

Werder: DFL terminiert Spieltage bis Jahresende

+

Die Deutsche Fußball-Liga DFL hat die genauen Anstoßzeiten für die restlichen Spieltage des Jahres (13. bis 16.) bekanntgegeben. Werder darf dabei zweimal samstags zu Hause um 15:30 Uhr dran.

Die Heimspiele gegen Ingolstadt und Köln fallen auf einen Samstag, 15.30 Uhr, während die Grün-Weißen ebenfalls an einem Samstag, allerdings erst zum Top-Spiel-Termin um 18.30 Uhr, in Berlin ran müssen. Schwieriger wird die Auswärtsfahrt nach Hoffenheim, wo die Bremer unter der Woche, am Mittwoch, 20 Uhr, auf dem Platz stehen werden. 

Der 17. Spieltag, also der letzte der Hinrunde, steigt in diesem Jahr erst am Wochenende um den 21. Januar. Möglich also, dass auch der sogenannte Herbstmeister erst im kommenden Jahr feststeht.

Die verbleibenden Werder-Spieltage in der Übersicht:

Sa., 15.10., 18.30 Uhr: Werder – Bayer Leverkusen 

So., 23.10., 15.30 Uhr: RB Leipzig – Werder 

Sa., 29.10., 15.30 Uhr: Werder – SC Freiburg 

So., 06.11., 17.30 Uhr: FC Schalke 04 – Werder 

So., 20.11., 17.30 Uhr: Werder – Eintracht Frankfurt 

Sa., 26.11., 15.30 Uhr: Hamburger SV – Werder

Neue Termine:

Sa., 03.12., 15.30 Uhr: Werder – FC Ingolstadt 

Sa., 10.12., 18.30 Uhr: Hertha BSC – Werder 

Sa., 17.12., 15.30 Uhr: Werder – Köln 

Mi., 21.12., 20 Uhr: 1899 Hoffenheim – Werder

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren