Verletzung führt zu Zwangspause

Werder muss wohl mehrere Wochen auf Drobny verzichten

+
Werders Torwart Jaroslav Drobny erlitt einen Bruch der Elle im Handgelenksbereich und einen kleinen Bruch im Handwurzelbereich.

Werder Bremen muss wohl mehrere Wochen auf Torwart Jaroslav Drobny verzichten. Das hat der Verein am Freitagvormittag bekanntgegeben. Die eingehende Untersuchung in Bremen habe ergeben, dass sich der 36-Jährige beim Training mit der tschechischen Nationalmannschaft einen Bruch der Elle im Handgelenksbereich und einen kleinen Bruch im Handwurzelbereich zugezogen hat.

„Die Hand wird jetzt geschient und ruhiggestellt, anschließend müssen wir abwarten, wie der Heilungsprozess verläuft. Es sieht danach aus, dass er uns mehrere Wochen fehlen wird, aber wer Jaroslav kennt, der weiß, dass er immer alles gibt, um so schnell wie möglich wieder im Tor zu stehen", sagte Torwart-Trainer Christian Vander.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren