Erster Profi-Vertrag

Eggestein bleibt Werder treu: „Baumann hat mich überzeugt“

+
Johannes Eggestein erhielt den Silbernen Schuh als zweitbester Torjäger der U17-Weltmeisterschaft 2015

Johannes Eggestein (18) wird künftig für die Profi-Mannschaft von Werder Bremen auf Torejagd gehen. Das begehrte Offensiv-Talent unterschrieb am Donnerstag seinen ersten Profi-Vertrag bei den Grün-Weißen bis Sommer 2019 und möchte in Bremen. seine „ersten Erfahrungen im Profi-Bereich sammeln“, so der gebürtige Hannoveraner auf der Vereins-Homepage. „Werder ist ein besonderer Klub, der mit seiner Erfahrung mit jungen Spielern und seinem Konzept sehr gute Chancen für meine Entwicklung aufgezeigt hat.“ 

Überzeugungsarbeit hatte dabei offenbar vor allem Frank Baumann geleistet. 

Der Geschäftsführer Sport über den frischgebackenen Torschützenkönig der Nord/Nordost-Staffel der A-Junioren-Bundesliga: „Wir sind sehr glücklich, dass sich Johannes dafür entschieden hat, den eingeschlagenen Weg bei Werder fortzusetzen. Er hat sein enormes Talent in den vergangenen Jahren in unserem Leistungszentrum und in den deutschen Junioren-Nationalteams eindrucksvoll unter Beweis gestellt“

In der vergangenen Spielzeit knipste Eggestein für Werders U19 stattliche 33-mal in 26 EInsätzen. Anfang des Jahres wurde er zudem mit dem Silbernen Schuh als zweitbester Torjäger der U17-Weltmeisterschaft 2015 in Chile ausgezeichnet.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren