Ex-Bremer bezieht Stellung

Mertesacker: „Verlängerung bei Arsenal hat absolute Priorität“

+
Per Mertesacker will sich nicht an Spekulationen über seine sportliche Zukunft beteiligen.

Wie plant Per Mertesacker seine sportliche Zukunft? Der Vertrag des Verteidigers bei Arsenal London läuft zum Saisonende aus, es gab Gerüchte, wonach der ehemalige Werder-Spieler zurück nach Bremen kommen könnte. In unserer Kolumne „Vier sind Werder Bremen“ hatte Tim Borowski den 32-Jährigen kürzlich sogar persönlich auf einen Kaffee nach Bremen eingeladen. Nun hat der Ex-Nationalspieler Stellung bezogen.

Im Interview mit „spox.com“ stellte Mertesacker, der von 2006 bis 2011 für die Grün-Weißen aktiv war, klar: „Eine Verlängerung bei Arsenal hat für mich absolute Priorität. Absprachen zum Timing gibt es hier aber nicht.“ Und weiter: „Alles andere ist pure Spekulation und daran werde ich mich nicht beteiligen.“

Im Moment würde er sich voll und ganz darauf konzentrieren, nach seinem Knorpelschaden, den er sich Ende Juli zugezogen hatte, wieder auf dem Platz zu stehen. Und auch für die Zeit nach seiner aktiven Zeit als Fußballer gebe es noch kleine fixen Entscheidungen. Er könne sich aber gut vorstellen, „nach einer gewissen Pause wieder nahe am Fußball tätig zu sein“.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren