Teilanriss des Außenbandes im Knöchel

Junuzovic fehlt Österreich gegen Portugal

+
Junuzovic verletzte sich im ersten Spiel gegen Ungarn.

Im zweiten EM-Gruppenspiel gegen Portugal muss Österreich auf Zlatko Junuzovic verzichten.

Bei der 0:2-Niederlage im Auftaktspiel gegen Ungarn erlitt der Spielmacher von Bundesligist Werder Bremen einen Teilanriss des Außenbandes im rechten Knöchel. „Mit ein wenig Glück bekommen wir ihn für ein mögliches Achtelfinale fit, im Idealfall ein bisschen früher“, wird ÖFB-Teamarzt Richard Eggenhofer von der dpa zitiert. Zuvor hatte eine MRT-Untersuchung am Mittwoch in Marseille die Diagnose geliefert. Das letzte Vorrundenspiel bestreitet Österreich am 22. Juni gegen Island.

Werder Bremen wünschte seinem Profi Junuzovic via Twitter alles Gute.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren