„11 Freunde“ kürt die Besten

#greenwhitewonderwall: Fanaktion der Saison

+

Werder-Fans sind großartig! Was hier in der Region hinlänglich bekannt ist, hat sich spätestens zum Ende der letzten Saison über die Stadtgrenzen hinaus herumgesprochen. Mit der Fan-Initiative #greenwhitewonderwall haben die Werder-Anhänger etwas bewegt, die sozialen Netzwerke und nach dem Klassenerhalt auch das Weser-Stadion gestürmt. Nur konsequent, dass das Fußballmagazin „11 Freunde“ #greenwhitewonderwall nun zur Fanaktion der Saison kürt.

Zum sechsten Mal zeichnet „11Freunde“ die Tops der Saison aus. Die prominente Jury, die u.a. mit den Ex-Werderanern Patrick Owomoyela und Valérien Ismaël sowie Stadionsprecher Arnd Zeigler besetzt ist, bestimmt in unterschiedlichen Kategorien (vom Spieler bis zum Manager) die Besten der letzten Spielzeit. Mit dabei: Die Fanaktion #greenwhitewonderwall. „Klar, als Stadionsprecher von Werder Bremen ist Arnd Zeigler hier parteiisch“, räumt das Magazin selbst ein, „aber genau darum geht es: Wie man auf richtige Weise parteiisch ist, wenn die Dinge schlecht stehen.“

Genau das ist den Initiatoren von #greenwhitewonderwall gelungen. Unvergessen: die Anfahrt des Mannschaftsbusses zum Stadion beim entscheidenden Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (1:0), ebenso wie der Support in den sozialen Netzwerken und nicht zuletzt im Stadion selbst. Am Ende Erleichterung und die Erkenntnis etwas bewegt zu haben. „Nach dem Abpfiff brauchte ich erst mal etwas Zeit für mich, um das Ganze sacken zu lassen“, so Steffen Scholz, einer der Initiatoren von #greenwhitewonderwall gegenüber nordbuzz. Und weiter: „Es wäre natürlich Quatsch uns allein den Klassenerhalt zuzuschreiben, aber es ist ein geiles Gefühl, zumindest einen kleinen Teil dazu beigetragen zu haben. Über die Auszeichnung freuen wir uns sehr.“

Emotionen, Euphorie und Erste Klasse

Die „11Freunde“ meint: „So ist diese Fan-Aktion greenwhitewonderwall schon jetzt historisch, als Inbegriff einer durch und durch positiven Fan-Bewegung.“ Wir schließen uns an und gratulieren!

Eine Sache noch: Werder-Stürmer Claudio Pizarro ist laut des Magazins der „Typ der Saison“. Keine Einwände.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren