Emotionen in den Netzwerken

#FCBSVW: Das sagt Twitter vor dem Werder-Spiel

+

Sarkasmus und Ironie, Hoffnungslosigkeit, Pöbelei, Optimismus und Vorfreude – in den sozialen Medien findet sich vor Werders Saisonauftakt in München die ganze emotionale Palette. Ein Einblick.

Als Werder-Fan macht man seit jeher was mit. Lange Zeit durch Titel und Fußballfeste verwöhnt, sind die letzten Jahre von Misserfolgen und Frust geprägt. Als Schulterschluss zwischen Anhängern und Verein konnte die #greenwhitewonderwall dann für eine ungewöhnliche Euphorie im Abstiegskampf sorgen und letztendlich zum Verbleib in der Bundesliga beitragen. Nach etlichen vielversprechenden Verpflichtungen vom neuen Geschäftsführer Frank Baumann wehte dann ein Hauch Optimismus und Hoffnung auf bessere Zeiten durch Bremen. 

Was folgte war das dramatisch unterirdische Pokal-Aus in der ersten Runde beim Drittligisten SF Lotte. Die Stimmung kippte ungewohnt massiv. Eine knappe Woche später ist die Sommerpause endgültig vorbei, der Bundesliga-Auftakt auf der ganz großen Bühne beim Über-Meister FC Bayern München steht an. Das sagen Twitter-Nutzer zu dieser brisanten Konstellation in den Stunden vor dem Spiel.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren