Fans in der Euphorie-Achterbahn

Grün-Weiße Stimmungsschwankungen

+
Frank Baumann konnte viele Fans bei seiner Vorstellung überzeugen.

Euphorie-Achterbahn bei den Werder-Fans. Nach dem grenzenlosen Höhenflug durch den gemeinsam gestemmten Klassenerhalt, folgte bei vielen Anhängern aufgrund der Entlassung von Geschäftsführer Thomas Eichin ein ernüchternder Stimmungssturzflug.

Vielfach wurden bei Twitter Befürchtungen geäußert, sein Nachfolger Frank Baumann könnte die vielzitierte „Werder Familie“ ohne externe Impulse zu sehr auf kontraproduktiven Kuschelkurs führen. Auch die durchgesickerte Fortführung der Zusammenarbeit mit Trainer Viktor Skripnik stieß nach der oftmals unglücklichen Saison auf Misstrauen. Am Freitag fand nun die kritisch erwartete Vorstellung Baumanns samt Verkündung der offiziellen Trainerentscheidung statt. Und siehe da, bei vielen Fans scheint die Achterbahnfahrt aufgrund eines überzeugenden Auftritts wieder vorsichtige Anstiege zu verzeichnen. Andere sind noch nicht ganz besänftigt. Baumann sprach Skripnik sein Vertrauen aus und kündigte laut der Kreiszeitung an, den Vertrag verlängern zu wollen. Demnach hob er jedoch auch die kritische Analyse hervor, die mit einer künftigen Erwartungshaltung und gesteigerten Anforderungen an den Trainer verknüpft ist.

Weiterhin wurde bekannt, dass die verliehenen Spieler Niclas Füllkrug und Felix Kross aufgrund von Überbesetzung der Positionen nicht zurückgeholt werden. Den Kampf um Abwehrchef Jannik Vestergaard, der vor einem Wechsel zu Gladbach stehen soll, will Baumann indes noch nicht verloren geben.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren