Kerber beimTurnier in Cincinnati im Viertelfinale

+
Für Angelique Kerber geht es schon weiter auf der Tour. Foto: Tannen Maury

Cincinnati (dpa) - Angelique Kerber hat beim Tennis-Turnier in Cincinnati das Viertelfinale erreicht. Die Silbermedaillengewinnerin der Olympischen Spiele von Rio de Janeiro gewann gegen Barbora Strycova aus Tschechien mit 7:6 (7:5), 6:4.

Die 28 Jahre alte Kielerin benötigte genau zwei Stunden für ihren Erfolg. "Die Bedingungen waren nicht einfach, aber ich bin froh, dass ich weiter bin", sagte Kerber.

Mit einem Triumph bei der mit 2,8 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung würde Kerber die Amerikanerin Serena Williams als Nummer eins der Welt ablösen. Williams hatte ihre Teilnahme in Cincinnati kurzfristig abgesagt. "Damit beschäftige ich mich nicht", meinte Kerber. Sie trifft nun auf Carla Suárez Navarro aus Spanien.

Bei den Herren schied Rafael Nadal überraschend aus. Der Spanier musste sich dem 19 Jahre alten Kroaten Borna Coric klar mit 1:6, 3:6 geschlagen geben.

Turnier-Tableau

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren