Nun im Halbfinale

Mischa Zverev schlägt Weltklassemann Wawrinka in Basel

+
Mischa Zverev erreichte in Basel das Halbfinale. Foto: Andrew Gombert

Basel (dpa) - Mischa Zverev hat beim Tennis-Turnier in Basel eine große Überraschung geschafft und den Weltranglistendritten Stanislas Wawrinka aus der Schweiz geschlagen. Der Hamburger setzte sich im Viertelfinale in drei Sätzen mit 6:2, 5:7 und 6:1 gegen den US-Open-Sieger durch.

In der Vorschlussrunde bekommt er es nun mit Marin Cilic zu tun. Der Kroate bezwang den Spanier Marcel Granollers mit 6:3, 6:3. Zverev ist nach dem Aus von Florian Mayer der letzte verbliebene Deutsche in Basel.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren