Nachfolger von Hülkenberg

Mercedes-Nachwuchsfahrer Ocon steigt zu Force India auf

+
Esteban Ocon wird für das Force-India-Team fahren. Foto: José Mendez

Sao Paulo (dpa) - Der französische Mercedes-Nachwuchsfahrer Esteban Ocon wechselt nach dem Saisonende der Formel 1 von Manor zu Force India.

Der 20-Jährige übernimmt bei dem indischen Team das freiwerdende Cockpit von Nico Hülkenberg, der ab 2017 für Renault fährt. Ocon unterschrieb nach Force-India-Angaben einen Vertrag über mehrere Jahre.

Er stammt wie sein aktueller deutscher Manor-Teamkollege Pascal Wehrlein aus der Fahrer-Nachwuchsschule von Mercedes. "Fantastische Nachrichten", kommentierte der Mercedes-Rennstall Ocons Aufstieg via Twitter. Manor und Force India sind Mercedes-Partner.

Für Wehrlein hat sich eine Beförderung zu einem besseren Team vorerst erledigt. Der 21 Jahre alte DTM-Champion hatte sich Hoffnungen gemacht. Ocon, der ebenfalls in der DTM fuhr, stieg erst Mitte der laufenden Saison in die Königsklasse des Motorsports auf. Er hatte bei Manor nach der Sommerpause den Indonesier Rio Haryanto ersetzt.

Tweet Mercedes

Mitteilung Force India

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren