91:106 gegen die Rockets

Dallas und Nowitzki verlieren Testspiel gegen Houston

+
Nowitzki-Coach Rick Carlisle war genervt von der Leistung seiner Profis. Foto: Larry W. Smith

Dallas (dpa) - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben in der Vorbereitung auf die in der kommenden Woche beginnende NBA-Saison eine weitere Niederlage hinnehmen müssen. Gegen die Houston Rockets verloren die Mavs 91:106.

Nowitzki kam in rund 25 Minuten Einsatzzeit auf zwölf Punkte. Trainer Rick Carlisle hatte in Nowitzki, Harrison Barnes, Andrew Bogut, Wesley Matthews und Deron Williams seine mögliche Stammformation beginnen lassen. Doch die Routiniers taten sich anfangs sehr schwer, so dass Dallas immer hinterher lief. "Die erste Halbzeit war abscheulich", sagte Dallas-Coach Rick Carlisle. "Es war wie eine Vorstellung von Donald Trump bei einer Debatte da draußen"

Dallas absolviert vor dem Saisonstart noch einen Test am Freitag in Denver. Zum Auftakt der neuen Spielzeit treffen Nowitzki und Co. dann am kommenden Mittwoch auf die Indiana Pacers.

Statistik

Star Telegram mit Carlisle-Aussage

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren