Beck scheidet in Wimbeldon gegen Serena Williams aus

+
Annika Beck war gegen Serena Williams chancenlos. Foto: Andy Rain

London (dpa) - Tennisspielerin Annika Beck ist in Wimbledon in der dritten Runde ausgeschieden. Gegen die Titelverteidigerin Serena Williams blieb die 22-Jährige aus Bonn beim 3:6, 0:6 auf dem mit rund 15 000 Zuschauern voll besetzten Centre Court chancenlos.

Damit ist Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber einzige deutsche Tennis-Dame im Achtelfinale und in der zweiten Woche des Grand-Slam-Rasenturniers in London. Weil der Regen in den vergangenen Tagen zu Verzögerungen geführt hatte, trugen die Organisatoren erst zum vierten Mal in der Turnier-Geschichte und erstmals seit 2004 Spiele am mittleren Sonntag aus.

Weltrangliste Herren

Weltrangliste Damen

Setzliste auf Wimbledon-Homepage

Damen-Auslosung

Herren-Auslosung

Spielplan

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren