Beim bayerischen Kreisligisten SSV Dillingen

Wiese gibt Torwart-Comeback frühestens im Frühjahr 2017

+
Tim Wiese stellte sich im September 2014 beim Abschiedsspiel von Ailton im Weserstadion ins Tor.

Holzheim - Kehrt Tim Wiese, der vor wenigen Tagen sein WWE-Debüt in München gab, in naher Zukunft auf den Fußballplatz zurück? Der Vorsitzende des SSV Dillingen will dies nicht ausschließen.

Ex-Nationaltorwart Tim Wiese (34) muss wohl noch einige Monate auf sein Comeback auf dem Fußballplatz warten. Nach seinem Wrestling-Debüt in der vergangenen Woche in der Münchner Olympiahalle hatte der ehemalige Bundesliga-Profi bestätigt, in Zukunft für den Kreisligisten SSV Dillingen aufzulaufen.

"In den nächsten Wochen wird das wohl noch nichts werden, sondern eher im Frühjahr 2017", sagte nun allerdings Christoph Nowak, der Vorsitzende des bayrischen Amateurklubs, über den Zeitpunkt der Verpflichtung des Torhüters. Der Antrag auf die Spielgenehmigung für Wiese, der bis 2013 noch bei 1899 Hoffenheim unter Vertrag stand, liege inzwischen schon beim zuständigen Fußballverband vor.

SID

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren