Im Finale wäre der FCB dann das "Auswärtsteam"

Video: Bayern im CL-Halbfinale gegen Atletico - Termine fix

Nyon/München - In Nyon wurde das Halbfinale der Champions League ausgelost. Der FC Bayern bekommt es mit einer Mannschaft aus der spanischen Hauptstadt Madrid zu tun.

Champions League, Halbfinale:

26. April: Manchester City - Real Madrid - Rückspiel 4. Mai

27. April: Atletico Madrid - FC Bayern München - Rückspiel 3. Mai

Europa League, Halbfinale:

28. April: Schachtjor Donezk - FC Sevilla - Rückspiel 5. Mai

28. April: FC Villarreal - FC Liverpool - Rückspiel 5. Mai

+++ So, das war's mit unserem Ticker. Wir werden gleich weitertickern - und zwar die Pressekonferenz mit Bayern-Trainer Pep Guardiola. Der Spanier wird sicher viel zum Halbfinal-Los Atletico Madrid zu erzählen haben. Hier aber noch eine Lese-Empfehlung: Wir haben alle wichtigen Informationen rund um das Duell zwischen dem FC Bayern München und Atletico Madrid in einem Artikel zusammengefasst.

+++ Das Endspiel findet am 18. Mai in Basel statt.

+++ Im Endspiel in Basel hat dann der Sieger der Partie Villarreal-Liverpool Heimrecht.

+++ Der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp trifft auf den FC Villarreal.

+++ Die Ukrainer spielen gegen den FC Sevilla.

+++ Das erste Team ist Schatjor Donezk.

+++ Los geht's!

+++ Final-Botschafter Alexander Frei wird das Halbfinale auslosen. Der ehemalige Dortmunder äußert sein Bedauern darüber, dass sein Ex-Klub gestern ausgeschieden ist. Das Los FC Liverpool im Viertelfinale hatte übrigens ebenfalls Frei den Dortmundern beschert.

+++ In Nyon geht's jetzt mit der Europa League weiter. In wenigen Minuten wird ausgelost.

+++ "Atletico hat gezeigt, wie stark sie sind. Das ist bestimmt kein Wunschlos für den FC Bayern. Aber das gibt's im Halbfinale einer Champions League ohnehin nicht", sagt Lothar Matthäus bei Sky.

+++ Alle Fußball-Fans sollten aber hier noch dranbleiben jetzt. Wir tickern gleich noch die Halbfinal-Auslosung in der Europa League. Die vier Teams im Lostopf: Der amtierende Titelträger FC Sevilla, Schachtjor Donezk, der FC Liverpool und FC Villarreal.

+++ Javi Martinez freut sich auf das Duell gegen seine Landsleute.

+++ Einen Simeone haben wir noch:

+++ Das kommt der Sache schon näher ...

via GIPHY

+++ So in etwas müssen wir das erwarten, wenn wir Atletico-Trainer Diego Simeone an der Seitenlinie fuchteln sehen. Aber dieses GIF ist eigentlich noch gar nichts: Der Argentinier wütet normalerweise noch viel schlimmer, heizt das Publikum auf und fordert Gelbe Karten

via GIPHY

+++ Beim FC Bayern erinnert man sich gerne an das Endspiel aus dem Jahr 1974:

+++ Andreas Jung, Marketingvorstand der Bayern: "Eine Mannschaft, die den Titelverteidiger rauswirft, muss sehr stark einzuschätzen sein", so Jung bei Sky. "Wir haben sehr lange nicht gegen Atletico gespielt, das wird sehr spannend."

+++ Sollten die Bayern das Finale erreichen, wären sie die "Gastmannschaft". Das heißt, dass sie beispielsweise im San Siro in die Gästekabine müssten oder eventuell im Auswärtstrikot antreten müssten.

+++ Atletico Madrid gegen den FC Bayern. Die Münchner treten zunächst auswärts an.

+++ Manchester City trifft auf Real Madrid. Damit trifft der FC Bayern auf Atletico Madrid.

+++ Die erste Mannschaft ist: Manchester City!

+++ So, jetzt geht's los!

+++ Jetzt reden sie gerade über ein Tor, das Stankovic seinerzeit dem damaligen Schalke-Keeper Manuel Neuer aus gefühlt 200 Metern eingeschenkt hat ... Genug mit diesem subtilen Bayern-Bashing jetzt!

+++ Giorgio Marchetti führt übrigens durch die Auslosung. Er ist der Zeremonienmeister der Uefa.

+++ WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

+++ Die Lose ziehen wird übrigens Dejan Stankovic, ehemaliger Spieler von Inter Mailand und Lazio Rom. Ach ja, und Champions-League-Sieger war er ... 2010 ... die Bayern-Fans werden sich erinnern ...

+++ Die Rede ist beendet. Jetzt werden spektakuläre Videosequenzen gezeigt. Die vier Halbfinalisten werden vorgestellt. Buuuuuuuummmm, da sehen wir den 1:1-Ausgleich von Arturo Vidal bei Benfica Lissabon. Geil!

+++ Nun betritt der Bürgermeister der Final-Stadt Mailand das Podium und erzählt was von "großer Ehre" und so weiter. Schenken wir uns. Wir wollen die vier kleinen Kugeln sehen - JETZT!

+++ Die Zeremonie in Nyon hat begonnen. Andreas Jung vom FC Bayern sitzt in einer der ersten Reihen und harrt gespannt der Dinge, die da kommen werden.

+++ Enrique Cerezo, Präsident von Atletico Madrid, hat bereits seinen Wunsch geäußert - fürs Finale: "Mir würde ein Endspiel gegen den FC Bayern gefallen." Uns auch.

+++ So wie dieser Twitter-User kann man das natürlich auch sehen ...

+++ Um 11.30 Uhr geht's los.

+++ Wir haben die Bayern-Fans unter unseren Usern abstimmen lassen, auf wenn der FC Bayern im Halbfinale ihrer Meinung nach am liebsten treffen soll. Das Ergebnis ist eindeutig!

+++ Herzlich Willkommen zum Live-Ticker der Auslosung des Champions-League-Halbfinales! Die Prozedur gleich dürfte recht schnell über die Bühne gehen, deshalb werden wir nach der Auslosung drauf bleiben und auch noch über die Auslosung des Halbfinales in der Europa League berichten - auch wenn dort nach dem bitteren Aus von Borussia Dortmund gegen den FC Liverpool kein deutscher Klub mehr vertreten ist.

Vorbericht

Es ist geschafft! Als letzte noch im Wettbewerb stehende deutsche Mannschaft hat sich der FC Bayern München am Mittwochabend durch ein 2:2 bei Benfica Lissabon für das Halbfinale der Champions League qualifiziert.

Gerade mal noch vier Kugeln liegen also am Freitagmittag noch im Topf, wenn im schweizerischen Nyon die beiden Halbfinal-Begegnungen in der Königsklasse werden. Mit dem FC Bayern München, den Königlichen von Real Madrid, den Titelverteidiger-Besiegern von Atletico Madrid und Manchester City befinden sich nur noch europäische Schwergewichte in der Verlosung.

Gespielt wird am 26./27. April und am 3./4. Mai

Für die Auslosung gibt es keine Setzlisten oder Vorbedingungen mehr, jedes Duell ist möglich. Ausgetragen wird die Runde der letzten Vier am 26./27 April (Hinspiele) und am 3./4. Mai (Rückspiele).

In einer zweiten Auslosung wird anschließend festgelegt, ob der Gewinner des ersten oder des zweiten Halbfinals - aus verwaltungstechnischen Gründen - im Finale in Mailand (28. Mai) als Heimmannschaft gilt.

Die Auslosung in Nyon beginnt am Freitag um 11.30 Uhr - hier im Live-Ticker entgeht Ihnen nichts!

Rubriklistenbild: © afp

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren