Das sollte machbar sein

Deutsche U21 trifft bei EM auf Italien

+
U21-Trainer Stefan Kuntz.

Krakau - Die deutsche U21-Fußball-Nationalmannschaft hat für die EM-Endrunde 2017 in Polen (16. bis 30. Juni) eine lösbare Gruppe erwischt.

Das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz trifft in der Vorrundengruppe C auf Tschechien, Dänemark und Italien. Dies ergab die Auslosung in Krakau am frühen Donnerstagabend. Die DFB-Auswahl war nach der makellosen EM-Qualifikation mit zehn Siegen aus zehn Spielen als Gruppenkopf gesetzt.

Das Turnier wird im kommenden Jahr erstmals mit zwölf Mannschaften ausgetragen. Nur die drei Gruppensieger und der beste Gruppenzweite erreichen das Halbfinale, das Endspiel steigt am 30. Juni in Krakau.

sid

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren