Blinddarm entzündet

BVB-Profi Rode nach HSV-Spiel notoperiert

+
Sebastian Rode musste nach dem Spiel gegen den HSV ins Krankenhaus.

Dortmund - Schock beim BVB: Nach dem Spiel gegen den Hamburger SV musste Sebastian Rode notoperiert werden. Der BVB-Star hatte schon während der Partie Beschwerden.

Fußballprofi Sebastian Rode vom Bundesligisten Borussia Dortmund hat sich nach dem 5:2 am Samstag beim Hamburger SV einer Operation am Blinddarm unterziehen müssen. Das berichtete die „Bild“-Zeitung (Sonntag). Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur wird Rode nur einige Tage mit dem Training aussetzen müssen. In der Partie gegen seinen früheren Verein Bayern München am 19. November (18.30 Uhr) könnte Rode dem BVB wieder zur Verfügung stehen.

dpa

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren