Bewährte Farben in Oldenburg

EWE Baskets präsentieren das neue Trikot

+
So sehen die Trikots der EWE Baskets Oldenburg für die Saison 2016/17 aus.

Gut zwei Wochen noch, dann starten die EWE Baskets Oldenburg mit einem Heimspiel gegen Bayern München in die neue Basketball-Saison. Bevor es am 24. September ernst wird, hat der Verein am Mittwoch im Rahmen einer großen Pressekonferenz das neue Trikot präsentiert.

Beim Design bleiben sich die EWE Baskets treu. Die neuen Shirts, präsentiert von Marketing Manager Daniel Pleines, setzen auf die bekannten Club-Farben Gelb und Blau. Die Gestaltung mit den Kreisen um das Vereinslogo solle zudem verdeutlichen, wofür die Baskets auf dem Parkett stehen, nämlich für echten und teamorientierten Basketball.

Natürlich war auch die sportliche Vorbereitung ein großes Thema. „Ich war bei meinem Besuch in Belgrad (dort waren die Baskets im Trainingslager, Anm. d. Red) überrascht, wie weit unsere Mannschaft in der Entwicklung zu diesem Zeitpunkt der Saison schon ist“, sagte Geschäftsführer Hermann Schüller.

Mit dem Entwicklungsstand seiner Mannschaft zeigte sich auch Headcoach Mladen Drijencic zufrieden, der hervorhob, dass sein Team gegenüber dem Vorjahr auf einem deutlich höheren Niveau begonnen habe. Die Integration bei zwei Neuzugängen verlaufe hervorragend, einzig im Fall von Maxime De Zeeuw, der mit der belgischen Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation unterwegs ist, sei die Einbindung eine Herausforderung.

„Die Mannschaft ist ein Jahr gewachsen“

Den nur wenig veränderten Kader stellte auch der sportliche Leiter Srdjan Klaric heraus, betonte aber auch: „Im vergangenen Jahr hatten wir die beste Teamchemie der Liga. Dies wird mit unseren Neuzugängen weiterhin der Fall sein. Das ist die Grundlage für eine erfolgreiche Saison. Zudem ist die Mannschaft nun bereits ein Jahr gemeinsam gewachsen.“

Auch interessant:

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren