77:76 bei BK Ventspils

Baskets holen Champions-League-Auswärtssieg in Lettland

+
Entschied das Spiel in letzter Sekunde für die Baskets: Rickey Paulding (Symbolbild).

Die EWE Baskets haben ihren Champions League Auftakt nach einer dramatischen Endphase mit 77:76 (31:28) beim lettischen BK Ventspils gewonnen.

Der Oldenburgische Basketball-Bundesligist ist durch 77:76 bei BK Ventspils mit einem Auswärtssieg in die Champions League gestartet. Die Baskets konnten dabei eine lange unspektakuläre Partie nach einer turbulenten Schlussphase für sich entschieden. 

Nur eine halbe Sekunde vor Schluss konnte Rickey Paulding das Spiel nach 76:75-Rückstand zugunsten der Baskets drehen. Mit 18 Punkten war Chris Kramer auf Oldenburger Seite am erfolgreichsten, Center Brian Qvale schied in der ersten Hälfte verletzt aus.

Mehr zum Thema

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren