Werder und Baskets siegen

Die nordbuzz-Gewinner-Häppchen für die Ehrenrunde

+

Sie mussten beide zittern - doch am Ende entlud sich die Anspannung in geballte Jubel-Arien. Werder Bremen und die EWE Baskets aus Oldenburg konnten ihre Heimspiele am Samstagabend gewinnen und qualifizieren sich somit locker für eine Ehrenrunde in den nordbuzz-Häppchen - mit herrlichen Bildern.

Selfie mit dem Matchwinner - Ousman Manneh erzielte den Siegtreffer für Grün-Weiß.

Ein furioser Start brachte Werder eine frühe, verdiente Führung gegen Bayer Leverkusen ein. Zlatko Junuzovic brachte die Grün-Weißen in Front, bevor die Werkself noch vor der Pause den Bremer Treffer egalisieren konnte. In der zweiten halbzeit war es Youngster Ousman Manneh der nach Vorarbeit von Izet Hajrovic für den Endstand sorgte. Hier findet Ihr einen ausführlichen Spielbericht zur Partie von Werder gegen Leverkusen.

Baskets jubeln nach der Overtime

Die Baskets kamen über die Verlängerung zu einem harterkämpften Triumph. Am Ende war es Rickey Paulding, der sich nach der Extraschicht als Mann des Tages feiern lassen konnte. Schon nach der Pause schien es klar: Die EWE Baskets haben den Schlüssel zum Erfolg gefunden. Im dritten Viertel erzwangen die Oldenburger sechs Ballverluste der Gäste und spielten ihre Fastbreaks klug aus. Nach einem erfolgreichen Dreier von Philipp Schwethelm führten die Gastgeber mit 52:39, kurze Zeit später sogar mit 54:40. Die Fans in der großen EWE Arena wähnten ihre Mannschaft auf der Siegerstraße. Sie mussten sich gedulden, konnten am Ende aber aufatmen.

Fotos: EWE Baskets siegen gegen Jena nach Verlängerung

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren