Kreuz und quer durch die Hansestadt

Video: „Tribute To Bremen“

+
Ein Sonnenuntergang in der Überseestadt zählt zu den schönen Ansichten des "Tribute To Bremen" Videos.

Bremen-Tribute-Videos sind mittlerweile zuhauf zu finden. Zahlreiche Varianten gibt es, die der beschaulichen Weser-Metropole huldigen. Unter genau diesem Namen ist gestern ein besonders schöner Vertreter seiner Klasse hinzugekommen: „Tribute To Bremen“.

In dem knapp dreiminütigen Film des YouTubers „Gabrimon“ taucht alles auf, was in dieser Stadt Rang und Namen hat. Reich an Effekten zeigen verspielte Detailaufnahmen, Zeitlupen und -raffer, ebenso wie Timelapse-Elemente und Kamerafahrten, was Bremen so liebens- und lebenswert macht. Unterstützt von andächtig hymnischer Musik nimmt „Gabrimon“ den Zuschauer mit auf eine Reise kreuz und quer durch das kleinste Bundesland. Zu sehen sind authentisches Stadtleben und Getümmel auf den Straßen, seltene Aussichten, Weser, Werdersee, Innen- und Altstadt, Schnoor, Böttcherstraße, Überseestadt, Viertel, Sielwall, Sehenswürdigkeiten wie Dom, Marktplatz und Stadtmusikanten, Bürgerschaft, Bahnhof, Hal Över Fähre, Stadionbad und viel Grün.

Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte, viele Bilder sagen also ein vielfaches davon – darum lassen wir nun das Video sprechen.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren